NewsTrends - aktuelle Nachrichten zur digitalen Wirtschaft

Roboter, KI und VR – die IT Trends 2020

In den letzten Jahren hat sich eine ganze Menge getan in der IT Branche. Neben Entwicklungen wie 5G, Blockchain und Cloud-Services, gab es vor allem eine riesige Entwicklung in Sachen Streaming und Gaming zu verzeichnen. Mit dem neuen Jahr lohnt es sich, einen Blick in die unmittelbare Zukunft zu werfen: Welche IT-Trends kommen im Jahr 2020 auf uns zu? Wir wollen euch in diesem Beitrag 3 Branchen vorstellen, in welchen weitere spannende Entwicklungssprünge zu beobachten sein werden:

  • Robotik
  • Künstliche Intelligenz
  • Virtual Reality

Robotik

Die Robotik ist einer jener Bereiche, die sich zwar in den vergangenen Jahrzehnten kontinuierlich weiterentwickelt haben, aber das doch meist abseits der breiten Öffentlichkeit. Der Grund hierfür ist, das Robotik in den meisten Fällen in der Industrie angewendet wird – also nicht in einem Bereich, in dem viele Menschen Einblick haben. Die Bedeutung der Robotik selbst ist aber nicht hoch genug einzuschätzen. So rechnet man damit, dass Roboter in den kommenden Jahren und Jahrzehnten Millionen von Arbeitsplätze vernichten werden. Auch die Herstellung von Robotern nimmt dramatisch zu. Denn die Funktionsweise wird immer ausgefeilter, und in immer mehr Branchen lohnt es sich, auf den Einsatz von Robotern zu setzen. Aber nicht nur in der Industrie, sondern auch für die private Nutzung werden Roboter immer interessanter. Dass Roboter als Haushaltshilfen etwa den Boden saugen, oder den Rasen mähen ist längst ein alter Schuh. Aber das Roboter zunehmend auch etwa für die Unterhaltung und Aufsicht von Kindern eingesetzt werden, aber auch für die Altenpflege, das wissen wohl nur wenige. Schon im Jahr 2020 und in den Jahren darauf kann man davon ausgehen, dass die Robotik zunehmend an Bedeutung gewinnen wird.

Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz war jener IT-Schwerpunkt in den letzten Jahren, der die größten Fortschritte gebracht hat. Kaum ein Segment hat mehr erfolgreiche Startups hervorgebracht als der Bereich Künstliche Intelligenz. Doch das bedeutet nicht, dass es nicht so weitergehen wird. Ganz im Gegenteil. So rechnet man damit, mithilfe von Künstlicher Intelligenz in Zukunft einige Durchbrüche in unterschiedlichsten Branchen erzielen zu können. So gibt es etwa eine starke Entwicklung in Sachen medizinische KI. Hierbei werden vor allem in der Diagnostik Durchbrüche am laufenden Band erzielt. Aber auch etwa im Bereich moderner Fahrzeugflotten und intelligente Verkehrssysteme, ist die künstliche Intelligenz eine Technologie, die in den kommenden Jahren viele großartige Fortschritte erhoffen lässt.

Weitere Branchen, in welchen Künstliche Intelligenz auch im Jahr 2020 vermehrt zum Einsatz kommen wird sind folgende:

  • Logistik
  • E-Commerce
  • Unterhaltungsindustrie
  • Katastrophenschutz
  • Energie

Wohlgemerkt sind hier nur einige wenige Branchen genannt. Aber schon anhand von diesen kann man feststellen, wie wichtig der Bereich Künstliche Intelligenz längst für die menschliche Wirtschaft geworden ist.

Virtual Reality

Virtual Reality ist eine Technologie, der bereits seit vielen Jahren der große Durchbruch prophezeit wird. Angetrieben von neuer Hardware wie etwa von Oculus und HTC, wurde VR der große Durchbruch vorausgesagt. Eingetreten ist dieser jedoch bislang noch nicht. Das soll sich aber im Jahr 2020 ändern. Dann etwa wenn Half Life mit deiner eigenen Virtual Reality Version auf den Markt kommen wird, wird davon ausgegangen, dass es sich um den ersten großen Blockbuster für die Videospiel Bereich von Virtual Reality handeln könnte. Dies könnte dazu führen, das VR endlich zum Massenphänomen werden wird. Während zahlreiche Science Fiction Kinofilme bereits davon ausgehen, dass dies der Fall sein wird, lässt die aktuelle Entwicklung bislang noch drauf warten. Dabei ist Virtual Reality auch abseits der Unterhaltungsindustrie ein interessante Erfindung. So wird Virtual Reality etwa für Weiterbildung zu Schulungszwecken eingesetzt, wie dies bereits etwa bei der Deutschen Bahn.

insgesamt kann man sagen, dass die Bereiche wird VR, Künstliche Intelligenz, und Robotik schon in wenigen Jahren eine wesentlich wichtigere Rolle in unserem Leben einnehmen werden, als dies schon heute der Fall ist. Höchstwahrscheinlich werden die Maßnahmen, die dies bewirken, schon im Jahr 2020 gesetzt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"