Sony stellt neue Playstation-Konsole vor

Sony stellt neue Playstation-Konsole vor

Sony stellt neue Playstation-Konsole vorDer Elektronikkonzern Sony hat am Mittwoch in New York eine neue Playstation-Konsole angekündigt. Alle neuen Spiele würden sowohl auf der neuen Playstation 4 Pro als auch auf der Standard-PS4 laufen, sagte der CEO von Sony Interactive Entertainment, Andrew House. Einige Spiele würden aber auf der PS4 Pro bessere Effekte und Details bieten.

Die PS4 Pro könne unter anderem 4K-Auflösungen rendern und verbessere die Nutzererfahrung mit Sonys Virtual-Reality-Headset, sagte Systemarchitekt Mark Cerny. Die Konsole soll am 10. November 2016 erscheinen. Bereits vor einigen Monaten hatte es Gerüchte gegeben, dass Sony eine Konsole mit dem Codenamen Playstation Neo vorstellen würde, die 4K-Auflösungen unterstützt. Wie von Brancheninsidern erwartet, kündigte Sony auch eine Hardware-Revision der Playstation 4 an, die kleiner als die ursprüngliche Konsole ist und das bisherige Modell ab dem 15. September auf dem Markt ablösen soll. Zuvor hatte Apple auf einer Keynote in San Francisco unter anderem das iPhone 7 und die nächste Generation der Apple Watch vorgestellt. Außerdem hatte Super-Mario-Erfinder Shigeru Miyamoto für Nintendo die Bühne betreten, um ein zeitexklusives Mario-Spiel für Apple-Geräte vorzustellen. Bereits im Juni hatte Sony-Konkurrent Microsoft auf der Electronic Entertainment Expo (E3) in Los Angeles die Xbox One S, eine Hardware-Revision seiner aktuellen Konsole, vorgestellt, die wie die neue Version der Standard-PS4 kleiner als das ursprüngliche Konsolenmodell ist. Außerdem hatte Microsoft mit „Project Scorpio“ für 2017 eine Konsole angekündigt, die angeblich die „leistungsstärkste Konsole“ auf dem Markt sein werde.

Foto: Spielkonsole, über dts Nachrichtenagentur

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen