Start > News > SPD-Fraktionschefin Nahles beruft neue Stellvertreter

SPD-Fraktionschefin Nahles beruft neue Stellvertreter

Die Chefin der SPD-Bundestagsfraktion, Andrea Nahles, hat sich für vier neue Stellvertreter in der Fraktionsführung entschieden. Das berichtet das Nachrichtenportal T-Online. Für die ausscheidenden Axel Schäfer (Europa), Carola Reimann (Arbeit und Soziales/Familie), Ute Vogt (Agrar/Umwelt) und Carsten Schneider (Haushalt/Finanzen) sollen Achim Post (NRW), Katja Mast (Baden-Württemberg), Matthias Miersch (Niedersachsen) und Christine Lambrecht (Hessen) in den Geschäftsführenden Fraktionsvorstand nachrücken.

Für den Posten der Justiziarin ist Sonja Steffen (Stralsund) vorgesehen. Unverändert zur Fraktionsführung gehören laut T-Online Rolf Mützenich (Außen/Verteidigung), Hubertus Heil (Wirtschaft/Bildung), Sören Bartol (Verkehr/Bauen), Karl Lauterbach (Gesundheit) sowie Eva Högl (Innen/Justiz). Nahles habe damit nicht zuletzt dem Druck der Flügel Rechnung getragen, so das Nachrichtenportal. Matthias Miersch ist Anführer der Parlamentarischen Linken, Achim Post ist Chef der NRW-Landesgruppe und führendes Mitglied der wirtschaftsfreundlichen Seeheimer.

Foto: Andrea Nahles, über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Ex-Verfassungsrichter will Kontrollsystem für selbstfahrende Autos

Der frühere Bundesverfassungsrichter Udo Di Fabio hat ein Kontrollsystem für den Einsatz selbstfahrender Autos gefordert. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.