NewsRatgeber - Nachrichten zu Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht, Konsumentenschutz

Stromaggregat mieten – worauf man achten muss

Die Miete von Stromaggregaten kann hilfreich sein bei anstehenden Gartenarbeiten, zum Campen oder sogar, um Stromausfälle zu überbrücken.

Stromerzeuger – eine Übersicht

Das Mieten eines Generators / Strommaggregats ist eine Option, die viele aus verschiedenen Gründen wählen. Baustellen, Gewerbe-, Industrieanlagen, besondere Ereignisse oder Notfallsicherungen sind einige typische Beispiele. Es ist wichtig, die Größe und Leistung zu kennen, die für Ihre Anwendung erforderlich sind. Entscheiden Sie zunächst, wo sich der Generator befindet, wenn er verwendet wird, und berechnen Sie die von jedem Gerät benötigte Leistung. Die Leistung ist normalerweise auf dem Typenschild eines Geräts angegeben. Es ist jedoch auch ratsam, einen Händler oder Elektriker zu konsultieren, um festzustellen, wie viel Strom benötigt wird.

Als nächstes müssen Sie den Kraftstoffverbrauch, die Anforderungen an die Kraftstoffspeicherung und die Laufzeit bei voller Kapazität bestimmen. Der häufigste Weg, ein tragbares Stromaggregat an Haushaltsgeräte anzuschließen, sind Hochleistungs-Verlängerungskabel für den Außenbereich. Die Kabel werden an die Steckdosen des Generators angeschlossen und führen dann durch eine offene Fenstertür zu den Geräten, die mit Strom versorgt werden sollen. Zu den häufig hinzugefügten Optionen gehören ziehbare Varianten für eine einfache Bewegung und ein Stromübertragungsschalter für eine Hauptschalttafel. Der Anschluss an den Übertragungsschalter erfolgt über ein einziges Verlängerungskabel und versorgt ausgewählte Stromkreise auf dem Bedienfeld mit Strom. Dies erleichtert die Stromversorgung großer Geräte und Geräte mit höherem Energieverbrauch, die sich möglicherweise nur schwer mit einem Verlängerungskabel direkt an den Generator anschließen lassen.

Worauf müssen Sie achten?

Das Mieten eines Generators ist oft klüger als das Kaufen eines Generators, da Sie meistens vorübergehend ein Stromaggregat benötigen. Wenn Sie nach einem Generator suchen, müssen Sie ein Gerät der richtigen Größe mieten. Dies bedeutet, dass der Generator alle Geräte und Appliances unterstützen sollte, die Sie zum Ausführen benötigen:

  • Bestimmen Sie mithilfe des Generators die Geräte und Appliances, die Sie für den Betrieb benötigen.
  • Addieren Sie die laufenden Watt jedes Elements, um den Gesamtleistungsbedarf zu bestimmen.
  • Fügen Sie der Gesamtleistung einige zusätzliche Watt hinzu, um sicherzustellen, dass kein Stromausfall vorliegt.
  • Wählen Sie die richtige Kraftstoffart je nach Bedarf und Budget.

Wenn Sie zum ersten Mal einen Generator mieten, fällt es Ihnen möglicherweise schwer, die Zahlen zu berechnen. Es wird daher empfohlen, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Die Mitarbeiter des Werkzeug- und Ausrüstungsverleihunternehmens können Ihnen bei der Berechnung Ihrer Anforderungen und der Auswahl des richtigen Generators behilflich sein. Dafür müssen Sie jedoch sicherstellen, dass Sie mit der richtigen Generatorvermietungsfirma zusammenarbeiten.

Kabel und Zubehör

Es ist leicht, das Kabel als „nur ein Zubehörteil“ zu übersehen. Wenn es aber um große Leistung geht, wie es bei Hochleistungs-Mietgeneratoren der Fall ist, muss das Kabel die richtige Größe haben und für die Spannung ausgelegt sein. Ihr Generatorvermieter sollte in der Lage sein, Ihnen alle Kabel und Zubehörteile mit der richtigen Größe zur Verfügung zu stellen, die Sie benötigen.

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Generator mieten, der Ihre Anforderungen erfüllt. Dies bedeutet, dass Sie die richtige kW-Leistung messen, damit Sie die Maschine nicht überlasten, sondern auch die Arbeitszyklusfähigkeiten des Geräts kennen. Kann es 24 Stunden am Tag betrieben werden oder muss der Betrieb in Schichten unterteilt werden?

Betrachten Sie die Parallelisierung. Es ist nicht immer der beste Schritt, den größten und leistungsstärksten Generator zu finden, den Sie finden können. Manchmal ist es sinnvoller, ein paar kleinere Generatoren anstelle eines großen zu haben. Durch die Parallelschaltung Ihrer Stromversorgung kann die Verfügbarkeit der Geräte vor Ort verbessert werden, indem mehr Strom für mehr Anwendungen zur Verfügung gestellt wird. Es kann kostengünstiger sein, mehrere kleinere Generatoren als eine übergroße Einheit zu betreiben

Beachten Sie die Klangbeschränkungen. Generatoren können laut sein. Wenn es Einschränkungen gibt, teilen Sie dies Ihrem Generatorvermieter mit. Sie können Sie zu einem leiseren Gerät führen oder vielleicht sogar eines für Sie finden, das mit einem Gehäuse geliefert wird, um den Klang zu dämpfen.

Planung ist der wichtigste Punkt beim Mieten eines Notstromaggregats. Wenn möglich, planen Sie frühzeitig, um sicherzustellen, dass ein Generator für Sie verfügbar ist. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Sie den Generator mit der richtigen Größe für Ihre Anforderungen erhalten und dass ein Gerät für Sie verfügbar ist, wenn Sie es benötigen.

Auswahl der richtigen Firma

Zweifellos gibt es in Ihrer Nähe viele Vermietungsunternehmen für Werkzeuge und Geräte, aber nicht alle bieten den besten Service.

Machen Sie eine Liste aller Unternehmen, die Generatorverleih anbieten. Führen Sie eine Online-Überprüfung durch, um den Ruf des Unternehmens zu überprüfen. Betrachten Sie als nächstes das angebotene Serviceniveau. Wählen Sie ein Unternehmen, das eine breite Palette von Generatoren zum Mieten anbietet. Dies stellt sicher, dass Sie eine Reihe von Optionen haben und leicht eine finden können, die Ihren Anforderungen entspricht. Ein guter Generatorvermieter würde zusätzliche Dienstleistungen wie Reparatur, Wartung usw. anbieten. Suchen Sie außerdem nach einem Unternehmen, das Notdienste anbietet. Falls der Generator nicht mehr funktioniert oder Anzeichen einer Fehlfunktion aufweist, können Sie ihn sofort reparieren lassen.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close