Start > München > Treppen: Mythos und vielseitiges Designelement

Treppen: Mythos und vielseitiges Designelement

Treppen-399x300 Treppen: Mythos und vielseitiges DesignelementNürnberg – Treppen faszinieren Menschen seit je her. Treppen vereinen in einzigartiger Weise Funktionalität und Design mit Repräsentation und Mythos. Nicht umsonst führten Treppen zu den Göttern im Tempel hinauf und nicht umsonst präsentieren sich Prominente auf der Showtreppe und schweben dem Publikum entgegen.

Welch wichtige Rolle Treppen in der Architektur spielen dokumentiert sich an zahlreichen Bauwerken. Wer kennt nicht solch monumentale Ansichten wie die spanische Treppe in Rom, die zu den repräsentativsten Freitreppen der Architekturgeschichte zählt oder auch die große Treppe des Potsdamer Lustschlosses Sanssouci, der Sommerresidenz Friedrich des Großen, die bereits Theodor Fontane zu faszinieren schien, denn der Dichter ließ die Handlung eines Gedichts „Auf der Treppe von Sanssouci“ spielen.

Modernes Treppen-Design: Vielfalt an Formen und Materialien

Treppen prägen den Charakter von Gebäuden und der Inneneinrichtung. Gerade in der Innenarchitektur werden sie immer beliebter. Wer ein Gebäude betritt wird zunächst vom Treppenhaus „begrüßt“ und gewinnt oft bereits hier einen Eindruck von dem, was ihn erwarten könnte. Kühle in Stahl und Glas, Romantik in Holz und Messing oder Solidität in Stein – Treppenhäuser sprechen eine eigene Sprache.

In Wohnräumen dienen Treppen sowohl als verbindendes, trennendes und schmückendes Designelement. Ob als freitragende Treppe, als ZigZag-Treppe, als klassische Spindeltreppe oder Treppe in einer der zahlreichen anderen Ausführungen – sie verleihen dem Raum Größe, verbinden mehrere Ebenen oder grenzen Bereiche voneinander ab. Wer sich einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und Varianten von Designertreppen verschaffen möchte oder wer Inspirationen für die Gestaltung von Innenräumen sucht, der ist gut beraten, sich an Spezialisten im Bereich hochwertige Treppen und Designertreppen wie die Firma spitzbart treppen aus dem fränkischen Oberasbach bei Nürnberg zu wenden.

spitzbart treppen: vier Jahrzehnte Erfahrung im Treppenbau

Das Unternehmen spitzbart treppen kann auf eine mehr als 40-jährige Tradition im Bereich Design, Entwicklung, Produktion und Vertrieb von designorientierten und funktionalen Treppen und Treppenlösungen blicken und gilt als einer der Marktführer unter den Produzenten hochwertiger Treppen für den privaten Bereich ebenso wie für gewerbliche Kunden. Der Anbieter ist derzeit an zwei Standorten in München sowie in Nürnberg mit Showrooms vertreten, in denen sich Kunden einen Überblick über das einzigartige Treppen-Sortiment von spitzbart treppen verschaffen können.

spitzbart treppen beliefert den gesamten D-A-CH-Raum, BeNeLux sowie Italien. Dank eigener Fertigung mit modernster Technik sind individuelle Treppenlösungen jederzeit realisierbar. Wer sich selbst überzeugen möchte, welche Möglichkeiten moderne Fertigungstechnologien bieten, der ist auch jederzeit gerne eingeladen selbst einen Blick in die Fertigung zu werfen und zuzusehen, wie neue Treppenkonstruktionen entstehen.

Foto: © Lurdeza

Hier nachlesen ...

Facebook speicherte intern Nutzer-Passwörter unverschlüsselt

Passwörter von mehreren Millionen Facebook-Nutzern sind für Mitarbeiter des Online-Netzwerks unverschlüsselt zugänglich gewesen. „Wir schätzen, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.