US Army warnt Deutschland vor Russland

Russisches Kriegsschiff, über dts NachrichtenagenturNachdem Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) Kritik am Großmanöver „Anakonda“ geübt hat und der NATO vorwarf, damit Russland zu provozieren, warnt der Oberbefehlshaber der US Army in Europa, Ben Hodges, nun eindringlich vor Russland. In einem Interview mit „Bild“ sagte Hodges, Russland sei die einzige Bedrohung, „die ein ganzen Land zerstören kann“. Der beste Weg, um einen Angriff zu verhindern, sei „Übungen abzuhalten und zu demonstrieren, dass wir vorbereitet sind“, sagte er weiter.

Gleichzeitig warnte Hodges vor den russischen „Kapazitäten zur elektronischen Kampfführung“. Diese sei „sehr gefährlich“, sagte er gegenüber „Bild“. Da es aktuell noch lange dauert Truppen und Ausrüstung mit Fahrzeugen zu bewegen, fordert Hodges zudem „eine Art militärischen Schengen-Raum“, um die Bewegungsfreiheit zu gewährleisten.

Foto: Russisches Kriegsschiff, über dts Nachrichtenagentur

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert