Start > News > Vienna Insurance Group erschließt neue Märkte
VIG Ringturm in Wien

Vienna Insurance Group erschließt neue Märkte

VIG Ringturm in Wien Wien - Die Vienna Insurance Group AG Wiener Versicherung Gruppe hat einen Vertrag über den Erwerb von rd. 94 Prozent an der Versicherungsgesellschaft Societatea de Asigurari-Reasigurari "Donaris Group" S.A. ("Donaris") mit Sitz in der Republik Moldau (Moldawien) unterzeichnet. Die Akquisition erfolgt vorbehaltlich behördlicher Genehmigungen. "Mit dem Markteintritt in Moldawien haben wir das Netzwerk der Vienna Insurance Group auf 25 Länder ausgedehnt und einen der letzten weißen Flecken auf unserer Landkarte Zentral- und Osteuropas erschlossen", so Peter Hagen, Generaldirektor der Vienna Insurance Group. "Die Donaris bietet eine gute Plattform, sich nunmehr auch auf dem Versicherungsmarkt Moldawiens zu positionieren."

Fakten zu Donaris

Donaris wurde im Jahr 1998 gegründet und hat ihren Sitz in der moldawischen Hauptstadt Chisinau . Der Nicht-Lebensversicherer erwirtschaftete im 1. Halbjahr 2013 Prämien von 2,8 Mio. Euro und damit eine Steigerung von rd. 9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Rd. 80 Prozent der Prämien entfallen auf Kfz-Sparten. Donaris hält mit 8,4 Prozent Marktanteil den 4. Rang auf dem moldawischen Nicht-Leben-Markt. Die Gesellschaft beschäftigt derzeit rd. 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Unternehmenszentrale sowie weitere rd. 70 Personen in Geschäftsstellen. Der Verkauf der Versicherungsprodukte erfolgt über die eigenen Geschäftsstellen sowie über Agenten und Kooperationen mit Maklern, Banken und Leasinggesellschaften.

Republik Moldau

Moldawien ist ein Binnenstaat und hat insgesamt rd. 3,2 Millionen Einwohner, Amtssprache ist Rumänisch. Der Staat erlangte im Jahr 1991 seine Unabhängigkeit von der Sowjetunion und war in der Phase des Übergangs zur Marktwirtschaft in einer tiefen Rezession. In den vergangenen Jahren orientierte sich Moldawien politisch und wirtschaftlich zunehmend an der Europäischen Union und konnte seine Wirtschaftsdaten deutlich verbessern . Das Wirtschaftswachstum betrug im Jahr 2013 4,0 Prozent und wird auch für das Jahr 2014 mit rd. 4 Prozent prognostiziert (Internationaler Währungsfonds). Die nach wie vor relativ unterentwickelte Versicherungsindustrie weist daher Potential auf. Die Vienna Insurance Group (VIG) ist der führende Versicherungsspezialist in Österreich sowie Zentral- und Osteuropa. Rund 50 Gesellschaften in 24 Ländern bilden einen Konzern mit langer Tradition, starken Marken und hoher Kundennähe. Die VIG baut auf 190 Jahre Erfahrung im Versicherungsgeschäft. Mit rund 23.000 MitarbeiterInnen ist die Vienna Insurance Group klarer Marktführer in ihren Kernmärkten und damit hervorragend positioniert, die langfristigen Wachstumschancen einer Region mit 180 Millionen Menschen zu nutzen. Die börsennotierte Vienna Insurance Group ist das bestgeratete Unternehmen des Leitindex ATX der Wiener Börse; die Aktie notiert auch an der Prager Börse.

Hier nachlesen ...

Merz nennt Macrons NATO-Kommentar „Weckruf“ an europäische Partner

Der Vizepräsident des CDU-Wirtschaftsrates, Friedrich Merz, hat die Äußerung des französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron, die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.