News

Arbeitsminister will Betriebsrentner entlasten

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat sich für eine Entlastung von Betriebsrentnern ausgesprochen und dazu Gespräche mit CDU und CSU angekündigt. "Wenn wir Betriebsrenten attraktiver machen wollen, ist es sehr sinnvoll, den Effekt der doppelten Krankenversicherungsbeiträge zu dämpfen und damit Betriebsrentner zu entlasten", sagte Heil den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben). "Dazu wird in der Koalition gesprochen werden."

Mit Blick auf die Debatte in der Union zu dem Thema sagte Heil, er sei "froh, dass es endlich auch in der Union Bewegung gibt". Die SPD sei schon lange dafür. Am Dienstag hatte es in der Unions-Bundestagsfraktion eine Aussprache zur möglichen Entlastung von Betriebsrentnern gegeben. Vor allem Fraktionsvize Carsten Linnemann hatte sich dafür stark gemacht. Fraktionschef Ralph Brinkhaus forderte daraufhin nach Angaben von Teilnehmern Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) auf, zusammen mit Arbeitsminister Heil im Sommer "durch Gespräche eine Lösung" zu finden.

Foto: Hubertus Heil, über dts Nachrichtenagentur

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterlesen ...
Close
Back to top button
Close