Baggerbetriebe retten Anwohner in Kennelbach vor Wassermassen


Auch die Gemeinde Kennelbach bei Bregenz blieb nicht von den Wassermassen verschont. Innerhalb kürzester Zeit staute sich dort die sonst ruhige Bregenzer Ach zu einem reisenden Fluss auf.
Brücke wurde „freigebaggert“
„Die örtlichen Baggerbetriebe sind sofort gekommen und haben die Verklausung an der Brücke sofort freigebaggert. Sonst hätte es noch viel schlechter ausgeschaut. Ich hatte viel Glück, die Baumstämme haben sich am Geländer verkeilt und das Wasser über die Straße geleitet“, so Anwohner Hans Plankensteiner. Die Straße vor dem Haus von Hans Plankensteiner ist komplett voll Geröll und Baumstämmen. Feuerwehr und Anwohner befreiten Keller und Einfahrten von Schlamm und Geröll.
Keine Warnung
Eine Warnung gab es laut den Anwohnern von Kennelbach nicht. Weder über Sirene noch über eine Warnapp, kam keine Meldung. Gerettet wurden die Anwohner von den umliegenden Baggerbetrieben, die sofort vor Ort waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.