Start > News > CKE Restaurants Holdings, Inc. eröffnet 500. internationales Restaurant

CKE Restaurants Holdings, Inc. eröffnet 500. internationales Restaurant

Carpinteria - In dieser Woche haben die CKE Restaurants mit der Eröffnung ihres 500. internationalen Restaurants der Marken Carl‘s Jr. und Hardee‘s einen neuen Rekord aufgestellt. Am 6. April eröffnete die Bright Star LLC, exklusiver Initiator von Carl‘s Jr. Restaurants in Russland, ihren neuesten Carl‘s Jr. in Balkania, im russischen St. Petersburg. Bright Star, einer der führenden internationalen Franchise-Partner der CKE Restaurants Holdings, Inc., schloss kürzlich eine Master-Franchise-Vereinbarung ab, mit der das anhaltende Wachstum der Marke auf dem russischen Markt beflügelt werden wird.

„Aufgrund deren Begeisterung und Leidenschaft bei der Entwicklung der Marke sind wir davon überzeugt, dass unser Ziel, in den nächsten fünf Jahren das 1.000. internationale Carl‘s Jr. und Hardee‘s Restaurant zu eröffnen, realisierbar ist.“

Das Rennen, die 500. internationale Filiale zu werden, war ein Kopf-an-Kopf-Rennen, da die Kuwait Food Company innerhalb einer Woche nach der Eröffnung von Carl‘s Jr. in St. Petersburg Hardee‘s Restaurants in Kuwait und Saudi-Arabien aus der Taufe hob. Die CKE Restaurants Holdings, Inc. und Kuwait Food Company pflegen eine Beziehung, die bereits ein Vierteljahrhundert währt und der es zu verdanken ist, dass allein die Hardee‘s Restaurants noch in diesem Jahr die 250. Filiale in Betrieb nehmen werden.

„Es ist ein wahres Zeugnis der globalen Stärke unserer Marken, unserer Franchise-Partner und der Verpflichtung des Unternehmens, seine Präsenz auf den ausländischen Märkten rasant zu erhöhen, dass wir diesen Meilenstein, das 500. internationale Restaurant zu eröffnen, erreicht haben“, so Andy Puzder, CEO der CKE Restaurants Holdings, Inc..

Die 500. Eröffnung ist Teil des aggressiven internationalen Expansionsplans von CKE Restaurants, der sich in der Inbetriebnahme von 148 neuen internationalen Restaurants in den letzten zwei Jahren widerspiegelt. Auf diese Weise hat die internationale Entwicklung erstmalig in der Geschichte des Unternehmens das Binnenwachstum überholt. Das Unternehmen eröffnete in den letzten beiden Jahren Restaurants in 10 neuen Ländern: Türkei, Panama, Kasachstan, Kanada, Neuseeland, Costa Rica, Ecuador, Thailand, Dominkanische Republik und Brasilien.

Die internationalen Wachstumsaussichten sind auch weiterhin freundlich, denn das Unternehmen plant, in den nächsten fünf Jahren seine Präsenz mit Markteintritten in Dänemark, Guatemala und Puerto Rico zu verdoppeln.

Aufgrund des Schwerpunkts, erstklassige Produkte mit hervorragendem Service in Restaurants, die ein gehobenes und modernes Ambiente haben, zu verkaufen, heben sich Carl‘s Jr. und Hardee‘s von der Konkurrenz in den neuen Märkten ab.

„Wir haben eine sehr starke Gruppe internationaler Franchisenehmer“, sagte Ned Lyerly, Executive Vice President des Bereichs für internationale Entwicklung bei CKE Restaurants Holdings, Inc. „Aufgrund deren Begeisterung und Leidenschaft bei der Entwicklung der Marke sind wir davon überzeugt, dass unser Ziel, in den nächsten fünf Jahren das 1.000. internationale Carl‘s Jr. und Hardee‘s Restaurant zu eröffnen, realisierbar ist.“

CKE Restaurants Holdings, Inc.

CKE Restaurants Holdings, Inc. ist ein privat geführtes Unternehmen, dessen Hauptgeschäftssitz sich im kalifonischen Carpinteria befindet. Zum Ende des Geschäftsjahres 2013 wird das Unternehmen durch seine Tochtergesellschaften über eine Gesamtzahl von 3.318 Franchise- oder vom Unternehmen betriebenen Restaurants in 42 US-Bundesstaaten und 28 anderen Ländern und US-Territorien verfügen.

Hier nachlesen ...

FDP fordert Bonus für schnelle Bauarbeiten auf Autobahnen

Damit auf Autobahnbaustellen schneller gearbeitet wird, verlangt die FDP eine Prämienpflicht für fleißige Firmen. Dem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.