Covid-Krise: Ex-Premier Johnson entschuldigt sich für „Schmerzen und Verluste“


Der ehemalige britische Premier Boris Johnson hat sich bei einer Anhörung für „Schmerzen und Verluste“ während der Pandemie entschuldigt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert