Start > Deutschland > CSU-Generalsekretär Scheuer weist Gabriels Kritik an Merkel zurück
csu generalsekretaer scheuer weist gabriels kritik an merkel zurueck 660x330 - CSU-Generalsekretär Scheuer weist Gabriels Kritik an Merkel zurück

CSU-Generalsekretär Scheuer weist Gabriels Kritik an Merkel zurück

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hat Kritik von Vize-Kanzler Sigmar Gabriel (SPD ) an Bundeskanzlerin Angela Merkel wegen des G20-Gipfels harsch zurückgewiesen. "Gabriel sind die Sicherungen durchgebrannt", sagte Scheuer der "Bild" (Mittwoch). Merkel trage die Verantwortung für die Wahl des Gipfelorts, hatte Gabriel den Zeitungen der Funke-Mediengruppe gesagt. Sie habe den Gipfel im Wahljahr 2017 nutzen wollen, um mit attraktiven Bildern ihr Image aufzupolieren. "Und sollte es zu Gewalt kommen, ist ja immer die jeweilige örtliche Politik schuld. In jedem Fall nie Angela Merkel", so Gabriel. Scheuer sagte, die Äußerungen des Bundesaußenministers seien ein "flegelhafter Tiefschlag eines wahlkämpfenden Gabriel, der die Nerven verloren hat. Es war Gabriel selbst, der Hamburgs Bürgermeister Scholz vor dem Gipfel in den Rücken gefallen ist und danach zum Abschuss freigegeben hat, und jetzt sucht er die Schuld bei anderen. Bei der SPD brennt es lichterloh, weil sie bei der inneren Sicherheit versagt hat." Foto: Angela Merkel und Sigmar Gabriel, über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Bislang knapp 30 Prozent Wahlbeteiligung bei SPD-Mitgliedervotum

Beim SPD-Mitgliedervotum zur Wahl der nächsten Parteivorsitzenden sind bislang 123.010 Stimmen online oder per Brief …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.