Start > DAX lässt am Mittag deutlich nach – Gold stärker

DAX lässt am Mittag deutlich nach – Gold stärker

Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag deutliche Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.136 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 1,27 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen nur die Anteilsscheine von Continental im Plus.

Die Aktien der Commerzbank, der Deutschen Bank und von Adidas rangieren gegenwärtig am Ende der Liste. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochmittag kaum verändert. Ein Euro kostete 1,1745 US-Dollar (-0,03 Prozent). Der Goldpreis konnte profitieren, am Mittag wurden für eine Feinunze 1.267,06 US-Dollar gezahlt (+0,50 Prozent). Das entspricht einem Preis von 34,68 Euro pro Gramm. Der Goldpreis stieg wohl auch wegen des sich zuspitzenden Konflikts zwischen Nordkorea und den USA. Manche Anleger sehen speziell in Krisenzeiten in einem Goldkauf einen “sicheren Hafen”.

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Umfrage: Mehrheit sieht Arbeitgeber bei Finanzbildung in der Pflicht

Die Mehrheit der Deutschen fordert von den Arbeitgebern mehr Engagement bei der Finanzbildung. Dies ist …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.