Finanznachrichten - aktuelle Nachrichten zu Finanzen und BörseNews

DAX schließt im Plus – Euro stärker

Zum Wochenstart hat der DAX deutlich zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.799,97 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,32 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Marktbeobachtern zufolge blicken die Anleger aktuell optimistisch auf die beginnende Berichtssaison.

Bestärkt von den ersten vorläufigen Quartals-Zahlen des Chemiekonzerns BASF, dessen Ergebnis trotz eines starken Einbruchs im Vergleich zum Vorjahres-Quartal nicht den weitaus düsteren Experten-Prognosen entsprach, wächst die Hoffnung der Investoren, dass das Corona-Quartal insgesamt glimpflicher ausfällt als bislang angenommen. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Wertpapiere von Wirecard, Adidas und Infineon. Die Anteilsscheine der Deutschen Bank, Fresenius Medical Care und RWE rangierten zu diesem Zeitpunkt am Ende der Liste. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagnachmittag stärker. Ein Euro kostete 1,1360 US-Dollar (+0,48 Prozent). Der Goldpreis konnte profitieren, am Nachmittag wurden für eine Feinunze 1.806,10 US-Dollar gezahlt (+0,38 Prozent). Das entspricht einem Preis von 51,12 Euro pro Gramm.

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close