Start > News > Deutsche Produktion lässt nach

Deutsche Produktion lässt nach

Die Produktion in Deutschland ist im September 2019 gesunken. Das Produzierende Gewerbe verzeichnete im neunten Monat des Jahres einen Rückgang von 0,6 Prozent zum Vormonat, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag auf Basis vorläufiger Zahlen mit. Für August 2019 ergab sich nach Revision der vorläufigen Ergebnisse ein Anstieg von 0,4 Prozent gegenüber Juli 2019 (vorläufiger Wert: +0,3 Prozent). Die Industrieproduktion fiel im September 2019 um 1,3 Prozent gegenüber dem Vormonat. Innerhalb der Industrie nahmen die Produktion von Vorleistungsgütern um 1,3 Prozent und die Produktion von Investitionsgütern um 1,5 Prozent ab. Bei den Konsumgütern ging die Produktion gegenüber dem Vormonat um 0,5 Prozent zurück. Außerhalb der Industrie lag die Energieerzeugung im September 2019 um 2,0 Prozent höher als im Vormonat. Die Bauproduktion stieg um 1,8 Prozent. Foto: Zinkgranulat, über dts Nachrichtenagentur  

Hier nachlesen ...

Klöckner lehnt Nachverhandlungen des Koalitionsvertrags ab

Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Julia Klöckner hat sich enttäuscht über den SPD-Parteitag geäußert und Nachverhandlungen mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.