Start > Schlagzeilen - aktuelle Wirtschaftsnachrichten > Dow schließt wieder über 18.000 Punkten
dts_image_2820_kadqpiidei_2172_445_334

Dow schließt wieder über 18.000 Punkten

Wallstreet in New York, über dts NachrichtenagenturNew York - Der Dow hat am Freitag erstmals seit Mitte März wieder über 18.000 Punkten geschlossen. Zum Handelsende in New York wurde der Index mit 18.057,65 Punkten berechnet und damit 0,55 Prozent höher als am Vortag. Papiere von General Electric legten ein Kursfeuerwerk aufs Parkett, nachdem bekannt geworden war, dass ein Großteil des Gewerbeimmobilien-Geschäfts für 26,5 Milliarden Dollar verkauft werden soll.

Die Aktien legten über zehn Prozent zu. Am Ende der Kursliste und im Minus waren unter anderem Papiere von Nike, Merck und Coca Cola. An der Frankfurter Aktienbörse hatte der DAX zuvor ebenfalls deutlich zugelegt und neue Rekordmarken aufgestellt. Sein Allzeithoch erreichte der Index um 14:46 Uhr mit 12.390,75 Punkten. Zum Tagesausklang ging es wieder etwas nach unten, doch auch der Schlussstand war mit 12.374,73 Punkten so hoch wie nie zuvor. Im Tagesvergleich blieb ein sattes Plus von 1,71 Prozent übrig.

Foto: Wallstreet in New York, über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Lufthansa streicht wegen Streiks rund 1.300 Flüge

Die Deutsche Lufthansa hat infolge der von der Flugbegleitergewerkschaft UFO angekündigten Warnstreiks rund 1.300 Flüge …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.