Ehe auf dem Rückzug? Deutsche Paare bevorzugen getrennte Haushalte


Umfragen haben ergeben, dass immer weniger Deutsche mit ihrem Partner in einem Haushalt leben. Seit 1996 ist der Anteil der Paarhaushalte von 66 auf 60 Prozent gesunken. Es gibt auch weniger verheiratete Paare. Im Jahr 1996 waren noch neun von zehn Partnerschaften in einem gemeinsamen Haushalt ein Ehepaar, so die Statistiker. In der ersten Hälfte des Jahres 2023 ist dieser Anteil auf 84 Prozent geschrumpft, wobei der Rückgang vor allem bei jungen Paaren zu beobachten ist. Im Jahr 1996 waren acht von zehn zusammenlebenden Paaren noch verheiratet, wenn die ältere Person jünger als 40 Jahre war. In der ersten Hälfte des Jahres 2023 war diese Zahl auf nur noch sechs von zehn Paaren gesunken.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert