Start > Eier-Skandal: Schmidt sieht Aufklärungsbedarf bei Nachbarländern
eier skandal schmidt sieht aufklaerungsbedarf bei nachbarlaendern 660x330 - Eier-Skandal: Schmidt sieht Aufklärungsbedarf bei Nachbarländern

Eier-Skandal: Schmidt sieht Aufklärungsbedarf bei Nachbarländern

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) sieht im aktuellen Eier-Skandal noch großen Aufklärungsbedarf bei den Nachbarländern. Schmidt werde am morgigen Montag mit seinen Amtskollegen in Belgien und den Niederlanden telefonieren, sagte der Sprecher des Bundeslandwirtschaftsministeriums den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). "In beiden Fällen wird Schmidt seiner Forderung nach einer lückenlosen Informationsweitergabe Nachdruck verleihen, um die Warenströme der betroffenen Eier endlich vollständig aufklären zu können". Darüber hinaus plane der CSU-Politiker, ein Gespräch mit dem zuständigen EU-Kommissar zu führen. Im Anschluss sollen die zuständigen Minister in den Bundesländern über die Gespräche informiert werden. Zuvor war bekannt geworden, dass die belgischen Behörden die Fipronil-Funde in Eiern erst mit mehrwöchiger Verspätung der EU-Kommission am 20 . Juli gemeldet hatten. Foto: Christian Schmidt, über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Studie Kauflaune nimmt ab Einkommenserwartung sinkt 1561561265 310x165 - Studie: Kauflaune nimmt ab, Einkommenserwartung sinkt

Studie: Kauflaune nimmt ab, Einkommenserwartung sinkt

Bislang hatte sich der Arbeitsmarkt sehr gut entwickelt. Der Höhepunkt scheint erreicht zu sein. Eine …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.