Start > News > Erste Schritte für Amtsenthebungsverfahren gegen Trump eingeleitet

Erste Schritte für Amtsenthebungsverfahren gegen Trump eingeleitet

Wegen Vorwürfen des Machtmissbrauches gegen US-Präsident Donald Trump haben die US-Demokraten erste Schritte für ein mögliches Amtsenthebungsverfahren gegen den US-Präsidenten eingeleitet. Das bisherige Vorgehen des US-Präsidenten habe die Verfassung "ernsthaft verletzt", sagte die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, am Dienstag in Washington. Trump müsse "zur Verantwortung gezogen" werden. "Niemand steht über dem Gesetz", so Pelosi weiter. Der US-Präsident bezeichnete den Schritt der US-Demokraten als "Hexenjagd". Sie hätten den "wichtigen Tag bei den Vereinten Nationen" dadurch "absichtlich ruiniert und herabgewürdigt", teilte Trump über den Kurznachrichtendienst Twitter mit . Der Schritt kommt wenige Tage nach dem Bekanntwerden von Anschuldigungen gegen den US-Präsidenten, wonach Trump den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj in einem Telefonat im Juli mehrfach aufgefordert haben soll, Ermittlungen einzuleiten, die Joe Biden, Präsidentschaftsbewerber der US-Demokraten, schaden könnten. Foto: Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur  

Hier nachlesen ...

Zahl der Asylanträge in Europa gestiegen

In diesem Jahr wurden nach Daten der EU-Asylbehörde EASO bis zum 24. September bereits 487.000 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.