Start > Unternehmen - aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Firmen > Ethisphere gibt ethischste Unternehmen 2015 bekannt
Ethik

Ethisphere gibt ethischste Unternehmen 2015 bekannt

Ethik New York - Das Ethisphere Institute, das im Bereich der Definition und Förderung von Standards für ethische Geschäftsmethoden die führende Instanz ist, hat heute die weltweit ethischsten Unternehmen des Jahres 2015 bekannt gegeben. Auf der neuesten Liste sind 132 Unternehmen aus mehr als 50 Branchen vertreten, die aus 21 Ländern kommen und sich über fünf Kontinente verteilen.
„Spectra Energy fühlt sich geehrt, erneut zu den ethischsten Unternehmen der Welt zu gehören“
Die Auszeichnung als eines der ethischsten Unternehmen der Welt wird für herausragende Leistungen in Bezug auf Transparenz, Integrität, Ethik und Compliance vergeben. Die so geehrten Unternehmen verwenden ethische Überlegungen als weiteres Unterscheidungsmerkmal in ihrer Branche und rücken ihre Unternehmenswerte bei allen Handlungen, Neueinstellungen und Zusammenschlüssen im Partnernetz in den Vordergrund, um die langfristige Wertschöpfung für wichtige Beteiligte wie Kunden, Zulieferer, Aufsichtsbehörden und Investoren zu gewährleisten. „Firmen stehen heute vor der Herausforderung von komplexen und oftmals widersprüchlichen Gesetzen und Verordnungen rund um die Welt, und dennoch besteht trotz mangelnder globaler Rechtsnormen eine immer einheitlichere Vorstellung davon, was in der Geschäftswelt das richtige Vorgehen ist“, erklärte der Chief Executive Officer von Ethisphere, Timothy Erblich. „Wir stellen immer häufiger fest, dass von den Angestellten über die Kunden bis hin zur Geschäftsleitung und zu den Investoren allen Beteiligten klar ist, dass eine ethische Unternehmensführung nicht nur die betrieblichen Leistungen, sondern auch Integrität und Transparenz des Unternehmens sowie das Verhalten der Belegschaft beeinflusst. Wir freuen uns sehr, diese Firmen auszeichnen zu dürfen, die nicht nur erkannt haben, wodurch sich ein Unternehmen als ethisch auszeichnet, sondern sich auch für ein entsprechendes Umfeld einsetzen.“ „Mit dieser Auszeichnung wird das richtige Geschäftsgebaren gefeiert, dank dem täglich die richtigen Entscheidungen getroffen werden“, sagte Bill Ford, Executive Chairman bei der Ford Motor Company , dem einzigen Autohersteller, der von Ethisphere sechs Jahre hintereinander ausgezeichnet worden ist. „Ethisches Verhalten und die Wahrnehmung der gesellschaftlichen Verantwortung durch Unternehmen sind nicht nur richtig, sondern auch wirtschaftlich sinnvoll.“ „Die U.S. Bank fühlt sich sehr geehrt, als eines der ethischsten Unternehmen der Welt ausgezeichnet zu werden“, sagte Richard Davis, Chairman, Präsident und Chief Executive Officer der U.S. Bank . „Besonders stolz bin ich auf unsere 67.000 Angestellten, die die Messlatte in Bezug auf Ethik und Integrität Tag für Tag so hoch ansetzen. Als Finanzinstitut stellt das Vertrauensverhältnis zu unseren Kunden die Grundlage für unseren Betrieb dar. Indem wir ethisch handeln und unsere Grundwerte im Umgang mit unseren Kunden stets erlebbar machen, können wir dieses Vertrauen verdienen und aufrechterhalten.“ „Ich bin sehr stolz darauf, dass Iberdrola zum zweiten Mal als eines der ethischsten Unternehmen der Welt ausgezeichnet worden ist“, sagte der Chairman von Iberdrola , Ignacio S. Galán. „Dies ist eine großartige Würdigung für all die Fachkräfte in unserer Gruppe, die bei der Arbeit den höchsten ethischen Standards Folge leisten, die in den Werten und im Leitbild unseres Unternehmens widerspiegelt sind. Ich bin überzeugt davon, dass Ethik für hervorragende wirtschaftliche Leistungen notwendig ist und dass Integrität sowie Transparenz unseren Wert als Unternehmen steigern und das Vertrauen all unserer Stakeholder (Beteiligter) in uns bekräftigen.“ „Ethik und Integrität sind tief in unserer Kultur verwurzelt und eingebettet“, sagte Keith D. Nosbusch, Chairman und CEO von Rockwell Automation . „Ich bin stolz auf unsere Mitarbeiter, die konsequent und jeden Tag auf die richtige Weise das Richtige tun. Sie heben unser Unternehmen von anderen ab und geben uns dadurch einen Wettbewerbsvorteil.“ „Spectra Energy fühlt sich geehrt, erneut zu den ethischsten Unternehmen der Welt zu gehören“, sagte Greg Ebel, Präsident und Chief Executive Officer von Spectra Energy . „Unsere Compliance-Kultur steht im Zentrum unseres Wesens. Diese Anerkennung ist ein Zeugnis für unsere Angestellten, die jeden Tag die richtigen Entscheidungen treffen und sicherstellen, dass unser Unternehmen nach dem höchsten Maß der Integrität betrieben wird.“ Die Liste des Jahres 2015 umfasst 15 Unternehmen, die bereits neunmal aufgenommen wurden, elf Unternehmen, die zum ersten Mal aufgeführt werden, und zum allerersten Mal auch ein Unternehmen aus Kolumbien. Die Liste enthält unter anderem: Accenture, GE, Empresa de Desarrollo Urbano, Google Inc., Hennes & Mauritz (H&M), The Hershey Company, illycaffè spa, Kao Corporation, Marks and Spencer, Milliken & Company, National Australia Bank, Natura Cosméticos, PepsiCo, SingTel, The Rezidor Hotel Group, Voya Financial und Wipro Limited . Die Bewertung als „World’s Most Ethical Company“ stützt sich auf das Bezugssystem Ethics Quotient™ (EQ), das vom Ethisphere Institute in mehrjähriger Forschung entwickelt wurde, um eine Methode bereitzustellen, mit der die Leistung eines Unternehmens auf objektive, einheitliche und genormte Weise bewertet werden kann. Die erfassten Informationen liefern ein umfassendes Muster mit definierten Kriterien für Kernkompetenzen, decken aber nicht sämtliche Aspekte von Bereichen wie Corporate Governance, Risiko, Nachhaltigkeit, Compliance und Ethik ab. Ausgearbeitet, überprüft und weiterentwickelt wird das EQ-Bezugssystem mit der dazugehörigen Methodik durch die fachlichen Ratschläge der Vordenker aus dem Ethisphere-Netzwerk sowie durch die Erkenntnisse der Firma Methodology Advisory Panel, ebenfalls eines der weltweit ethischsten Unternehmen. Punkte werden in fünf Hauptkategorien vergeben: Ethik- und Compliance-Richtlinien (35 Prozent), Unternehmensbürgerschaft und unternehmerische Verantwortung (20 Prozent), Ethikkultur (20 Prozent), Unternehmensführung (15 Prozent) sowie Marktführerschaft, Innovation und Ansehen (10 Prozent).

Über das Ethisphere Institute

Das Ethisphere® Institute ist weltweit führend bei der Festlegung und Weiterentwicklung der Standards für ethische Geschäftsmethoden, die Unternehmenscharakter, Marktvertrauen und Geschäftserfolg stärken. Ethisphere verfügt über tiefgreifende Fachkenntnis in Bezug auf das Messen und Festlegen ethischer Grundnormen mithilfe datenbasierter Informationen, mit denen Unternehmen den Unternehmenscharakter verbessern können. Ethisphere ehrt durch sein Auszeichnungsprogramm „World’s Most Ethical Companies“® herausragende Leistungen in diesem Bereich, unterstützt eine Gemeinschaft von Branchenexperten mit der Business Ethics Leadership Alliance (BELA) und zeigt mit der Veröffentlichung des Ethisphere Magazine und The World’s Most Ethical Companies Executive Briefing Trends sowie bewährte Vorgehensweisen im Bereich Ethik auf. Ethisphere ist zudem der führende Anbieter von unabhängigen Beglaubigungen für unternehmenseigene Ethik- und Compliance-Programme.

Hier nachlesen ...

Entlastung von Zeitungsverlagen Arbeitsministerium sucht neue Wege 310x165 - Entlastung von Zeitungsverlagen: Arbeitsministerium sucht neue Wege

Entlastung von Zeitungsverlagen: Arbeitsministerium sucht neue Wege

Das Bundesarbeitsministerium hat den Plan zurückgenommen, Zeitungsverlage über gesenkte Rentenversicherungsbeiträge für Zusteller finanziell zu entlasten. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.