Fa. Schultz – hochwertige Büromöbel aus Wiesbaden

Die Fa. Schultz mit Hauptsitz in Wiesbaden stellt hochwertige Büromöbel her. Neben Naturholz und Stahl werden dabei auch moderne Holzwerkstoffe und Kunststoff verarbeitet. Alle Produkte werden in Deutschland in Handarbeit gefertigt und entsprechen höchsten Qualitätsstandards. Das Traditions-Unternehmen ist bereits in 4. Generation in Familienbesitz und beliefert ihre Kunden seit 117 Jahren.
Kernsegment der Fa. Schultz sind Betriebseinrichtungen in hoher Qualität für Büros, Schulungs- und Veranstaltungsräume, Unterkünfte und Heime. Die vier wesentlichen Produktbereiche hierbei sind: Tische, Stühle, Etagenbetten und Schränke aus Holz bzw. Stahlblech.

Freischwinger für Konferenzräume, Büros und den Arbeitsplatz

Freischwinger-Stühle erfreuen sich dank ihrer Flexibilität und ihrer robusten und zugleich sanft federnden Konstruktion immer größerer Beliebtheit. Die kontinuierliche Anpassung an die Sitzposition verhindert Verspannungen und ist der Gesundheit förderlich. Alle Freischwinger Stühle der Fa. Schultz sind aus einem massiven und haltbaren Stahlrahmen hergestellt, und bieten dank einer perfekten Konstruktion die gewünschte Stabilität kombiniert mit größtmöglichem Sitzkomfort. Auf Wunsch sind sie mit oder ohne Armlehnen erhältlich. Diese stabilen und gut stapelbaren Stühle gibt es je nach Anforderung in drei verschiedenen Ausführungen: als Kunstleder-Schwinger, als Freischwinger mit Stoff überzogen oder aus Holz mit Armlehnen. Letzterer kann als besonders edle Variante zusätzlich mit einem Polster in Wildlederoptik ausgerüstet werden.

Dank des edlen Designs in Kombination mit hervorragenden Sitzeigenschaften sind diese Stühle die ideale Inneneinrichtung für Behörden, Unternehmen und Firmen. Durch die vielen verschieden Farb- und Materialoptionen lassen sie sich nahtlos in bestehende Raumkonzepte einfügen. Natürlich sind im Lieferprogramm der Fa. Schultz noch viele weitere Varianten von Bürostühlen erhältlich. Vom einfachen Stapelstuhl, über Bürodrehstühle bis hin zum bequemen Relaxstuhl. Allen gemein jedoch ist die gleichbleibend hohe Qualität, egal, für welches Modell man sich entscheidet.

Für jeden Einsatz der richtige Tisch

Unterschiedliche Anforderungen benötigen unterschiedliche Lösungen. Deshalb bietet die Fa. Schultz verschiedene Arten von Tischen: Mehrzwecktische, Allzwecktische, Klapptische sowie Steh- und Transporttische. Alle Tische sind mit einem Stahlrohrgestell ausgestattet, das größtmögliche Stabilität bietet. Durch patentierte Eckverbindungen der Tischbeine lassen sich die Mehrzweck- und Allzwecktische perfekt transportieren und lagern.

Die Klapptische sind so konstruiert, dass sich die Klappbeine zum Transport in den umlaufenden Stahlrahmen integrieren lassen. Zudem sind sie mit 350 kg belastbar. Die Stehtische kommen mit einem verschraubbaren Zwischenboden, die Werktische mit zwei Zwischenböden. Auf Wunsch können letztere mit Rollen ausgestattet werden, um sie auch mobil nutzen zu können.

Zeitlose Klassiker – Stock- und Etagenbetten

Für Jugendherbergen und dergleichen sind Stock- bzw. Etagenbetten die einzige Option möglichst viele Schlafmöglichkeiten auf begrenztem Raum zu schaffen. Dazu sollten sie natürlich bequem und vor allem langlebig sein. Die Stahlrohr-Etagenbetten von Schultz sind zerlegbar, kompakt zu transportieren, extrem stabil und trotzdem komfortabel. In Kunststofftaschen gelagerte Federleisten machen sie zudem fast geräuschlos. Zusätzlich lassen sie sich auch ganz einfach zu Einzelbetten teilen.

Praktische Stahlschränke

Das Ausgangsmaterial, die beschichteten Stahlbleche, für diese praktischen Schränke liefert die ThyssenKrupp AG. Über Rollformer und Pressen im Hypridverfahren werden diese zu Stahlschränken mit unterschiedlichen Funktionen zusammengefügt. Egal ob als Garderobenschränke, Materialschränke oder Schließfachschränke, alle Modelle sind in unterschiedlichen Größen von 2 bis 20 Abteilen erhältlich und können wahlweise mit oder ohne Einwurfschlitz geliefert werden.

Für die Schließfachschränke empfiehlt die Fa. Schultz Hauptschließanlagen und nummerierte Schlossschilder.

Holzschränke als Systemmöbel

Alle Holzschränke werden frei kombinierbar als Systemmöbel mit gleichen Außenmaßen hergestellt. Je nach Verwendungszweck bieten sie Platz für Ordner oder jede Menge sonstige Ablageplätze. Auch Garderobenschränke und Schließfachschränke mit 4 bis 20 Abteilen können in die Schrankwände integriert werden. Wie bei den Stahlschränken besteht auch hier die Möglichkeit, die Holzschränke mit Einwurfschlitzen auszustatten.

Die Oberflächen der Holzschränke sind in vier verschieden Dekoren lieferbar: Buche, Weiß, Lichtgrau und Vulkanschwarz. Sollen die Schränke mit Türen geliefert werden kann man auch hier aus drei Dekoren wählen: Merano, Chateau Eiche und Nussbaum.

Für unebene Böden empfiehlt der Hersteller die Stahlrohrgestelle mit Ausgleichsschrauben.
Auch ein CD-Schrank gehört zur Serie. Wahlweise kann dieser auch für DVDs oder Blu-rays umfunktioniert werden. Besonders genial ist die nach innen versetzte Kassettenrückwand. Sie stabilisiert den Schrank und bricht gleichzeitig den Schall, um ihn auch als Raumteiler einsetzen zu können.

Jede Menge Zubehör als ideale Ergänzung

Als ideale Ergänzung für die Büromöbel und Betriebseinrichtungen bietet die Fa. Schultz zusätzlich jede Menge Zubehör an. Neben der praktischen Stuhlkarre für die Stapelstühle gibt es auch nachträglich ansteckbare Armlehnen oder Sitzkissen. Für die Mehrzweck- und Klapptische gibt es einen bis 600 kg belastbaren Schiebergriffwagen als Transportmittel, Front- und Seitenverblendungen, sowie praktische Thekenaufsätze oder Rollcontainer in vier Farben mit Unterteilungen für die Schubladen.
Auch Matratzen, Bettwäsche und Kopfkissen gehören mit zum Sortiment.

Als Ergänzung zu den Stahlschränken sind Aufsatzschränke und Beistellschränke. Sitzbänke und Untergestelle mit vorgebauter Sitzbank runden das Stahlschrankprogramm ab und sind ideal für jede Betriebseinrichtung.

Alle Büromöbel lassen sich bequem und einfach über den Online-Shop bestellen.
Für Fragen zu den Produkten kann man sich per E-Mail oder Telefon an das Service-Team von Schultz wenden. Darüber hinaus gibt es eine Hotline, die eine technische Soforthilfe bei Fragen zu gelieferten Büromöbeln und anderen Büroeinrichtungen leistet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen