EuropaNews

Flughafen Brüssel öffnet wieder für Passagierflüge

Brussels Airlines, über dts NachrichtenagenturEineinhalb Wochen nach den Terroranschlägen wird der Flughafen der belgischen Hauptstadt Brüssel wieder teilweise für Passagierflüge geöffnet. Am Sonntag sollen die ersten Maschinen den Betrieb wieder aufnehmen, teilte Flughafenbetreiber Arnaud Feist am Samstagnachmittag mit. Der Passagierverkehr werde vorerst allerdings nur teilweise wiederaufgenommen.

Die ersten Flüge würden von Brussels Airlines durchgeführt. Wie bereits bekannt wurde, soll in Zukunft die Sicherheit an dem internationalen Flughafen verstärkt werden. Hintergrund: Am 22. März 2016 hatten islamistische Selbstmordattentäter in dem Flughafen und an einer Metrostation in der Brüsseler Innenstadt Anschläge verübt. Dabei kamen insgesamt 32 Menschen ums Leben. Hunderte Personen wurden teils schwer verletzt.

Foto: Brussels Airlines, über dts Nachrichtenagentur

 

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"