Handwerk schlägt Alarm: Zu viel Bürokratie, zu wenige Fachkräfte


Die internationale Handwerksmesse in München findet unter keinem guten Stern statt. Die Wirtschaft schwächelt und auch beim Nachwuchs schaut es schlecht aus. Trotzdem zeigt sich Robert Habeck optimistisch. Die Branche erwartet von der Politik Taten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert