Start > Deutschland > Ingo Drescher zum Vorsitzenden Richter am Bundesgerichtshof ernannt
ingo drescher zum vorsitzenden richter am bundesgerichtshof ernannt 660x330 - Ingo Drescher zum Vorsitzenden Richter am Bundesgerichtshof ernannt

Ingo Drescher zum Vorsitzenden Richter am Bundesgerichtshof ernannt

Der Bundespräsident hat Ingo Drescher zum neuen Vorsitzenden Richter am Bundesgerichtshof ernannt. Das teilte der BGH am Donnerstag mit. Drescher war seit 1986 im höheren Justizdienst des Landes Baden-Württemberg, später als Richter bei der Staatsanwaltschaft sowie dem Amts- und Landgericht Stuttgart und ab 1991 am Landgericht Tübingen. Anfang 2000 erfolgte seine Beförderung zum Richter am Oberlandesgericht Stuttgart. Seit 2007 ist Drescher bereits Richter am Bundesgerichtshof. Seither ist er Mitglied, seit 2017 auch stellvertretender Vorsitzender des vornehmlich für Rechtsstreitigkeiten aus dem Gesellschaftsrecht und für Teilbereiche des Kapitalmarktrechts zuständigen II. Zivilsenats. Mit der Ernennung als vorsitzenden Richter am BGH übernimmt er dort nun auch den Vorsitz. Seit Januar 2012 gehörte Drescher zudem auch als ständiger Beisitzer dem Dienstgericht des Bundes an. Neben der Ernennung Dreschers zum Vorsitzenden Richter beförderte der Bundespräsident auch zwei neue Richterinnen an den BGH: Die bisherige Vorsitzende Richterin am Thüringer Oberlandesgericht Ute Brenneisen und die Richterin am Oberlandesgericht Bremen Nina Marx . Foto: Bundesgerichtshof, über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Koalitionskrise: CDU Sachsen-Anhalt sendet Entspannungssignale

In der Koalitionskrise in Sachsen-Anhalt deutet sich eine Entspannung an. Am Wochenende habe es Gespräche …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.