News

Italien: Senat billigt Gesetz für gleichgeschlechtliche Partnerschaften

Italien Senat billigt Gesetz für gleichgeschlechtliche Partnerschaften - Italien: Senat billigt Gesetz für gleichgeschlechtliche PartnerschaftenDer italienische Senat hat am Donnerstag mit großer Mehrheit die Anerkennung von Lebenspartnerschaften für Homosexuelle gebilligt. 173 Abgeordnete stimmten für den Gesetzentwurf, 71 stimmten dagegen. Die Abgeordnetenkammer muss den Entwurf noch absegnen.

Es handelt sich um einen Kompromiss zwischen der Demokratischen Partei (PD) von Ministerpräsident Matteo Renzi und dem konservativen Koalitionspartner NCD. Das zunächst vorgesehene Recht auf Adoptionen wurde wieder gestrichen, ein Schritt der von Homosexuellenverbände scharf kritisiert wurde. Renzi sprach von einem historischen Schritt für das Land. „Die Liebe siegt“, twitterte er am Donnerstagabend. Das katholisch geprägte Italien ist eines der wenigen EU-Länder, in denen gleichgeschlechtliche Partnerschaften rechtlich nicht anerkannt werden.

Foto: Regenbogen-Fahne, über dts Nachrichtenagentur

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close