Entrepreneur - Geld verdienen, Selbstständige, Unternehmer, BloggerNews

Kundenbewertungen – mehr Vertrauen, mehr Verkäufe

Sowohl einheimische als auch reiselustige Menschen, die außerhalb des Hotels etwas essen möchten, suchen zunächst auf Google nach Restaurants in der nahen Umgebung. Nachdem die Entscheidung für die Art der Küche getroffen wurde ist die Anzahl der Sterne des Restaurants in den meisten Fällen das Hauptauswahlkriterium. Genau das zeigt, wie wichtig Kundenbewertungen sind. 

Lokale Bewertungen – Die Wichtigkeit des Review Marketing im Netz

Für Unternehmen, Marken und letztendlich auch für DienstleisterInnen sind Kundenbewertungen im Internet der der Schlüssel zur Neukundengewinnung. Schon lange sind Online-Bewertungen auf Google und Co. nicht mehr nur für Hotels und Restaurants wichtig, sondern insbesondere auch für Firmen im B2C- und B2B-Bereich.

Kundenbewertungen wurden in den letzten 10 Jahren zu einem wesentlichen Bestandteil der Kaufentscheidungen. Diese Bewertungen wirken sich maßgeblich auf die Online-Recherchen der User aus und zusätzlich können sie das weitere Verhalten dieser enorm beeinflussen. Besonders negatives Feedback von unzufriedenen Kunden scheint von nahezu keinem User unbemerkt zu bleiben.
Jährlich bietet die „Local Consumer Review Survey“ einen Überblick über die Nutzung der lokalen Geschäftsbewertung durch die KonsumentInnen. Die Studie gibt ein allumfassendes Bild über die Situation des jeweiligen Lokals: von der Anzahl der Bewertungen über die Tonalität dieser bis hin zu einer Beurteilung der Auswirkungen auf  die Entscheidung von potenziellen KundInnen. Der letztjährige Bericht (2019) gibt Einblicke in die Nutzung der Online-Bewertung der drei wichtigsten Altersgruppen und zeigt auf, wie sich das Verhalten im Vergleich zu 2018 verändert hat.

2019: Das Jahr der Online-Bewertungen

Online-Bewertungen für lokale Unternehmen sind schnell zur Entscheidungsgrundlage vieler Verbraucher geworden, doch in 2019 konnten noch einige weitere interessante Trends identifiziert werden.

Während 2018 die meisten Reviews von VerbraucherInnen im Alter zwischen 18 und 34 Jahren erstellt und gelesen wurden, gab es in 2019 eine einheitlichere Altersverteilung. Diese Daten lassen zwar die Annahme zu, dass die Suche nach lokalen Unternehmen in der Gruppe der 18- bis 34-jährigen im Zeitverlauf gesunken ist, jedoch bietet die „Local Consumer Review Survey“ Grund zum Zweifel: Sie verdeutlicht, dass die Nutzung von Online-Bewertungen in jeder Altersgruppe regelmäßig beobachtet werden kann. Der Studie zufolge sucht ein Drittel der User jeden Tag nach Lokalen in der Umgebung. 93% der VerbraucherInnen zwischen 35 und 54 Jahren erläuterten, dass sie „immer“ online Bewertungen lesen würden.

Bewertungen haben einen wesentlichen Einfluss auf Konsumentinnen & Konsumenten

Online-Bewertungen beeinflussen das Verhalten der lokalen VerbraucherInnen immens. Es ist vielseits bekannt, dass die Online-Reputation eines Unternehmens einen starken Einfluss auf das Kaufverhalten hat. Positive Bewertungen würden dazu führen, dass 91% der VerbraucherInnen die Produkte und Dienstleistungen eines Unternehmens in Anspruch nehmen, während negative Bewertungen bei 82% der KonsumentInnen zu deren Abwendung führen würden. Laut der „Local Consumer Review Survey“ lesen VerbraucherInnen durchschnittlich 10 Bewertungen, bevor sie sich für oder gegen ein Unternehmen entscheiden. Die Unternehmen, die nur eine geringe Anzahl an Bewertungen beziehungsweise sogar negative Feedback in den Top-Bewertungen aufweisen, können dadurch einen erheblichen Teil der potenziellen KundInnen an Wettbewerber mit besserer Online-Reputation verlieren.

Die Umfrage gibt außerdem Einblicke über den Stellenwert der Vertrauenswürdigkeit, die die KonsuemtenInnen dem jeweiligen Unternehmen zuschreiben. Dies ist in Zeiten von steigenden Zahlen gefälschter Bewertungen und Kommentare darauf zurückzuführen, dass der Anspruch an aufrichtige Meinungen online immer größer werde.

Neues Online-Bewertungens-System Ontopo.com

Viele Unternehmen finden sich nun dabei wieder, ihre Kunden für das Abgeben von Bewertungen zu belohnen. Unternehmen wie ontopo.com bieten Lokalen hierfür ein ideales System: Über einen Aufsteller im Ladenlokal haben KundInnen die Möglichkeit, mithilfe ihrer Smartphone Kamera einen QR-Code zu scannen. Nach dem Öffnen der Website gelangen die User zu einem Chat Bot, der zur Bewertung des Unternehmens auffordert. Im Anschluss an die Bewertung erhalten die User automatisch einen Geschenkgutschein. Der Vorteil dieses Systems: Das Speichern der Daten ermöglicht es, BesucherInnen des Lokals mit nur einem Klick erneut zu kontaktieren und somit durch Push-Nachrichten über neue Aktionen zu informieren.

Bewertungsverfahren dieser Art sind in der Vergangenheit oft an Kritik gestoßen, da sie eine Gegenleistung beinhalten. Durch den Service von ontopo.com  werden die KundInnen jedoch dazu angeregt, ihre ehrliche Meinung über das Lokal zu hinterlassen. Somit stehe es ihnen frei, ob sie das Unternehmen positiv, neutral oder sogar negativ bewerten.

Über Ontopo.com

„Gegründet wurde ontopo.com von Lukas Lehner und dem Investor Alois Köhle Anfang 2020. Die Technologie ermöglicht es lokalen Unternehmen, Online-Bewertungen auf Google, Facebook und Tripadvisor zu erhalten und gleichzeitig eine Kundenliste von BesucherInnen aufzubauen, ohne dem zusätzlichen Entstehen von Werbekosten. Der heute 21-jährige Lukas Lehner ist in Wels (Österreich) geboren und aufgewachsen. Nach seiner früheren Tätigkeit im Großhandel für Gastronomieausstattung wendete er sich 2018 dem Unternehmertum zu und gründete im Zuge dessen seine eigene Online Marketing Agentur.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close