Start > Bottrop > Landkreis München ist wirtschaftlich stärkste Region

Landkreis München ist wirtschaftlich stärkste Region

landkreis-muenchen-ist-wirtschaftlich-staerkste-region Landkreis München ist wirtschaftlich stärkste RegionDer Landkreis München ist die wirtschaftlich stärkste Region Deutschlands. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Nachrichtenmagazins Focus, bei der mehr als zwei Millionen aktuelle Daten in den Kategorien Wachstum und Jobs, Firmengründungen, Produktivität und Standortkosten, Einkommen und Attraktivität sowie Sicherheit und Lebensqualität für alle 402 Landkreise und kreisfreien Städte Deutschlands erhoben wurden. Auf den Plätzen zwei und drei liegen die Kreise Pfaffenhofen an der Ilm und Freising.

Der Landkreis München, der die bayerische Landeshauptstadt teilweise umschließt, punktet mit zwei ersten Plätzen in den Kategorien Firmengründungen sowie Produktivität und Standortkosten. Dazu erreichen die Oberbayern dank hoher Löhne und vieler Zuzüge einen zweiten Rang in der Kategorie Einkommen und Attraktivität. Unter den Top 20 des Focus-Rankings befinden sich allein 17 bayerische Kreise. Dazu schaffen es drei Regionen aus Baden-Württemberg unter die Top 20: Böblingen (Platz 9), Biberach (Platz 11) und der Zollern-Albkreis (Platz 18). Auf dem letzten Platz des Deutschland-Vergleichs landet wie im Vorjahr die kreisfreie Stadt Dessau-Roßlau in Sachsen-Anhalt, davor Bottrop in Nordrhein-Westfalen (Platz 401) und Frankfurt/Oder (Platz 400) in Brandenburg. Im Vergleich zum Vorjahr registriert die Studie erstaunliche Verschiebungen: Zu den größten Aufsteiger-Kreisen zählen Kaiserslautern, das sich um sagenhafte 187 Plätze nach vorne schob (von Rang 359 im Jahr 2015 auf Rang 172) sowie der norddeutsche Landkreis Schleswig-Flensburg (von Rang 321 auf 181). Die Bestplatzierten in den neuen Ländern sind zwei Kreise südlich von Berlin: Dahme-Spreewald (Platz 87) sowie Teltow-Fläming (Platz 102). Dahme-Spreewald, bekannt für seine Gurkenernte und romantischen Wasserläufe, sticht mit dem bundesweit niedrigsten Gewerbesteuerhebesatz hervor. Die wirtschaftlichen Kraftzentren der Republik liegen laut der Studie nicht in den Metropolen, sondern eher im Speckgürtel um sie herum. Entsprechend abgeschlagen rangieren die Großstädte: Die beste Platzierung erreicht Stuttgart auf Rang 49, gefolgt von München (52), Mainz (70), Düsseldorf (83), Hamburg (130) und Berlin (188).

Foto: Frauenkirche in München, über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Daimler stoppt Auslieferung von Diesel-Modellen von Mercedes

Der Autokonzern Daimler hat einen Auslieferungsstopp für einzelne Diesel-Modelle der Marke Mercedes-Benz verhängt. Betroffen sind …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.