Newsclip

Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen

Die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen findet alle fünf Jahre statt und wird in 128 Wahlkreisen durchgeführt. Wählen darf jeder Einwohner von NRW, der 16 Tage im Bundesland wohnt und 18 Jahre alt ist. Im Landtag sitzen mindestens 181 Abgeordnete. 128 davon werden über ein Direktmandat, die restlichen über die Zweitstimmen für die Parteien gewählt. Bei der letzten Landtagswahl im Jahr 2017 setzte sich die CDU mit den meisten Stimmen durch und bildete mit der FDP eine schwarz-gelbe Regierung unter Ministerpräsident Armin Laschet (CDU). Für die Wahl 2022 sind Hendrik Wüst (CDU), Thomas Kutschaty (SPD), Joachim Stamp (FDP), Markus Wagner (AfD) und Mona Neubau (Bündnis 90/Die Grünen) die Spitzenkandidaten der Parteien. Die Wahl zum 18. Landtag wird am 15. Mai 2022 stattfinden. Laut Umfragen sollen vor allem die Grünen bei dieser Wahl viele Stimmen gewinnen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"