AugsburgDeutschlandErlangenFürthIngolstadtMünchenNewsNürnbergRegensburgSchlagzeilen - aktuelle WirtschaftsnachrichtenWürzburg

Landtagswahl: Wahllokale in Bayern geöffnet

München – In Bayern haben um acht Uhr am Sonntagmorgen die Wahllokale für die Landtagswahl geöffnet. Rund 9,5 Millionen Menschen sind aufgerufen, ihre Erst- und Zweitstimme zur Wahl der 180 Abgeordneten des bayerischen Landtags abzugeben. Es stehen 15 Parteien und Wählergruppen mit insgesamt 1.769 Kandidaten zur Wahl.

Umfragen sehen dabei die regierende CSU und den amtierenden bayerischen Ministerpräsidenten in der klaren Favoritenrolle. Dem SPD-Spitzenkandidaten Christian Ude, amtierender Oberbürgermeister von München, werden nur geringe Erfolgschancen in Aussicht gestellt. Eine Woche vor der Bundestagswahl gilt die Bayernwahl als wichtiger Stimmungstest, um Aufschluss über den Wählerwillen zu erhalten. Bei der letzten Landtagswahl in Bayern 2008 hatte die CSU 43,4 Prozent der Stimmen erhalten, die SPD holte 18,6 Prozent. Die Freien Wähler (FW) und die FDP zogen mit 10,2 bzw. 8,0 Prozent in den Landtag ein. Die Grünen erreichten 9,4 Prozent.

Foto: Bayerischer Landtag, über dts Nachrichtenagentur

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterlesen ...
Close
Back to top button
Close