DeutschlandNews

Maas begrüßt Verlängerung des EU-Gipfels

Außenminister Heiko Maas (SPD) hat die erneute Verlängerung des EU-Gipfels begrüßt. „Dass in Brüssel heute weiterverhandelt wird, ist wichtig“, sagte Maas am Montag. Es zeige, dass alle eine Lösung wollen, statt das Problem auf die lange Bank zu schieben.

„Es zeigt aber auch: Es sind gewaltige Kraftanstrengungen nötig, um Europa gemeinsam wieder stark zu machen.“ Die Corona-Pandemie habe alle erschüttert. Umso wichtiger sei jetzt eine Antwort, die schnell wirke und niemanden in der Europäischen Union zurücklasse. „Die Solidarität aller Staaten untereinander wird sich für alle auszahlen“, so Maas weiter. Nach derzeitigen Planungen wollen die EU-Staats- und Regierungschefs am Montagnachmittag um 16 Uhr erneut in großer Runde zusammenkommen. Zuletzt hatten sie die Nacht durchverhandelt. Eigentlich sollte der Gipfel nur zwei Tage andauern, aber seit Freitag war es nicht gelungen, eine Einigung im Streit um ein viele hundert Milliarden Euro schweres Konjunkturpaket und die weitere Finanzplanung bis ins Jahr 2027 zu finden. Zuletzt hatte es aber offenbar Fortschritte gegeben.

Foto: Heiko Maas, über dts Nachrichtenagentur

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close