GesundheitNewsclipSocial

Moskau beginnt mit Massenimpfung von Hochrisikogruppen

In Moskau sind dutzende Corona-Impfzentren für Hochrisikogruppen eröffnet worden. Angestellte im Gesundheits- und Bildungswesen sowie Sozialarbeiter können sich in der russischen Hauptstadt ab sofort in einem von 70 Zentren gegen das Coronavirus impfen lassen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"