Bottrop

NRW will Steuerhinterziehung an der Kasse stoppen

NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans sagt dem Steuerbetrug an manipulierten Registrierkassen den Kampf an. „Wir werden den massenhaften Betrug an manipulierten Kassen nicht länger hinnehmen. Dem Staat entgehen dadurch Jahr für Jahr schätzungsweise bis zu zehn Milliarden Euro“, sagte Walter-Borjans in Düsseldorf . „Die Zeche zahlen am Ende die Steuerehrlichen: Sie müssen für die Steuerausfälle aufkommen und im Geschäftsleben leiden sie unter …

Jetzt lesen »

NRW, Niedersachsen und die Niederlande intensivieren grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Insgesamt rund 440 Millionen Euro stehen in der EU-Förderperiode 2014-2020 für die grenzüberschreitende Kooperation zwischen NRW, Niedersachsen und den Niederlanden zur Verfügung. Das sind rund 60 Prozent mehr als im vergangenen Förderzeitraum. Nordrhein-Westfalen hatte sich intensiv in Brüssel und Berlin für die grenzüberschreitende Arbeit der Euregios und der grenznahen Kommunen eingesetzt. „Unser Einsatz hat Früchte getragen. Jetzt kann die enge …

Jetzt lesen »

NRW: Jugendliche brauchen mehr Verbraucherbildung und ökonomische Bildung

Schulministerin Sylvia Löhrmann hat sich erfreut gezeigt über die breite Zustimmung im Landtag, die Verbraucherbildung und ökonomische Bildung in den Schulen zu stärken. „Die Schule soll junge Menschen auf die verschiedenen Rollen, die sie in der Gesellschaft und im Wirtschaftsleben einnehmen, vorbereiten“, sagte Schulministerin Sylvia Löhrmann. „Deshalb wollen wir, dass Schülerinnen und Schüler in der Schule die Perspektiven von Unternehmerinnen …

Jetzt lesen »

Naturerbe NRW: neuer Fauna-Flora-Habitat-Bericht zu Lebensräumen

Viele Lebensräume für wild lebende Tier- und Pflanzenarten in NRW sind weiterhin nicht in einem guten Zustand. Das geht aus dem jüngsten Bericht zur Fauna-Flora-Habitat-Entwicklung (FFH) für Nordrhein-Westfalen hervor, den das Umweltministerium am 26. Düsseldorf vorgelegt hat. Demnach ist die Situation insbesondere im nordrhein-westfälischen Tiefland (mit Niederrheinischer und Westfälischer Bucht) deutlich schlechter als im Bergland (Eifel, Sauerland, Siegerland, Bergisches Land …

Jetzt lesen »

NRW: Warnstreiks legen Nahverkehr lahm

In Nordrhein-Westfalen wird am Dienstag der Nahverkehr in zahlreichen Städten durch Warnstreiks lahmgelegt. Die Gewerkschaft Verdi hat über 45.000 Beschäftigte des öffentlichen Dienstes zu Warnstreiks aufgerufen. Allein im öffentlichen Nahverkehr sollen sich mehr als 10.000 Angestellte an den Arbeitsniederlegungen beteiligen. Auch in anderen Bundesländern, unter anderem in Hessen und Rheinland-Pfalz, wollen Tausende Beschäftigte des öffentlichen Dienstes die Arbeit niederlegen. Von …

Jetzt lesen »

NRW: erweiterte Plattform für Fahrgemeinschaften eingerichtet

Die Arbeitsgemeinschaft Fahrgemeinschaften NRW, der neben der Stadt Bottrop weitere 29 Landkreise und Kommunen angehören, schließt sich dem „Pendlerportal“ an. Mit diesem aktuellen Webangebot haben alle Einwohner Bottrops und des restlichen Ruhrgebietes die Möglichkeit, Fahrgemeinschaften anzubieten und zu finden – auch Landesgrenzen überschreitend in einem Gebiet mit mehr als 45 Millionen Einwohnern. „Mit der Umschaltung zum ‚Pendlerportal‘ haben alle Bottroperinnen …

Jetzt lesen »

Wirtschaftliche Entwicklung in Nordrhein-Westfalen nimmt Fahrt auf

Zu Beginn des Jahres 2014 hat die wirtschaftliche Entwicklung Fahrt aufgenommen. Das untermauern zahlreiche Daten und Prognosen aus Nordrhein-Westfalen ebenso wie der heute vorgestellte Jahreswirtschaftsbericht des Bundes, in dem die Bundesregierung ihre Wachstumsprognose für das laufende Jahr auf 1,8 Prozent erhöht. „Die Meldungen der vergangenen Tage aus den Regionen unseres Landes zeigen eindrucksvoll, dass wir für die künftige Entwicklung optimistisch …

Jetzt lesen »

Bottrop – alte Straßenbeleuchtung wird durch LED-Technik ersetzt

Seit Januar 2014 realisiert die Stadt Bottrop mit der Emscher Lippe Energie GmbH (ELE) ein sogenanntes „Energie-Einsparcontracting“. Beim „Einsparcontracting“ übernimmt ein Unternehmen die Planung, die Umsetzung, die Vorfinanzierung sowie die Betreuung für ein Objekt während einer festgelegten Vertragslaufzeit. Die Stadtverwaltung erprobt das „Energie-Einsparcontracting“ für die Sanierung von Straßenleuchten im Projektgebiet von „Innovation City“. Die alten Straßenleuchten werden von der ELE …

Jetzt lesen »

Bürgerbegehren zum Flugplatz Bottrop ist zulässig

NRW-Innenministerium hat Anfrage der Stadt Bottrop geprüft und das Antwortschreiben liegt jetzt vor. Das NRW-Innenministerium hält einen Ratsbürgerbescheid zum Flugplatz Schwarze Heide für zulässig und sieht keinen Eingriff in die Haushaltssatzung der Stadt Bottrop. Ein entsprechendes Schreiben ist der Stadt jetzt zugesandt worden. Auch der Städtetag NRW hat sich dieser Auffassung angeschlossen. Damit können die Initiatoren des Bürgerbegehrens nun sicher …

Jetzt lesen »

Zahl der Wohnungen in NRW auf über 8,94 Millionen gestiegen

Ende 2012 gab es in Nordrhein-Westfalen mit über 8,94 Millionen 0,4 Prozent mehr Wohnungen (einschließlich Wohnungen in Wohnheimen) als Ende 2011 und 0,7 Prozent mehr als Ende 2010. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt anhand erster Ergebnisse der auf den Daten des Zensus 2011 basierenden Fortschreibung des Wohngebäude- und Wohnungsbestands mitteilt, kamen damit rein rechnerisch jeweils zwei Personen auf eine …

Jetzt lesen »

Bottrop: Mieterhöhung für öffentlich geförderte Wohnungen im 2014 möglich

Für Mieter im sozialen Wohnungsbau könnte im nächsten Jahr eine Erhöhung der Mieten anstehen. Darauf weist die Stadtverwaltung hin. Der Grund dafür ist, dass mit Wirkung zum 1. Januar 2014 die vom Land NRW festgelegten Pauschalen für die Verwaltungs- und Instandhaltungskosten im sozialen Wohnungsbau angehoben werden. Ob tatsächlich die Mieten angehoben werden, hängt davon ab, ob der jeweilige Vermieter von …

Jetzt lesen »