Start > Dresden (Seite 10)

Dresden

Aktuelle Nachrichten aus Dresden mit Hintergrundinformationen zur Wirtschaft und Politik jetzt lesen auf wirtschaft.com.

Immobilienboom in Nürnberg

Die Immobilienpreise in Nürnberg gehen durch die Decke: Die Angebotspreise für Eigentumswohnungen sind in 5 Jahren um 81 Prozent gestiegen. Der Quadratmeter kostet aktuell im Median 2.518 Euro, 2010 waren es noch 1.393 Euro. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse von immowelt.de, dem führenden Immobilienportal in der Metropolregion Nürnberg. Untersucht …

Jetzt lesen »

Vorwürfe an Länder und Kommunen nach Übergriffen von Wachleuten in Flüchtlingsunterkünften

Nach zahlreichen Übergriffen von Sicherheitsangestellten in Flüchtlingsheimen ist zwischen den Beteiligten Streit über die Schuldfrage entbrannt: Der Hauptgeschäftsführer des Branchenverbandes der Sicherheitsunternehmen (BDSW), Harald Olschok, warf Kommunen und Ländern vor, eine Mitschuld zu tragen. "Der Preisdruck wird von den öffentlichen Auftraggebern gemacht", sagte Olschok der "Welt". Diese vergäben ihre Aufträge …

Jetzt lesen »

2.700 bis 3.300 Menschen bei Pegida-Demo in Dresden

2.700 bis 3.300 Menschen bei Pegida Demo in Dresden 310x165 - 2.700 bis 3.300 Menschen bei Pegida-Demo in Dresden

An der Demonstration der Pegida-Bewegung in Dresden haben am Montag erneut mehrere Tausend Menschen teilgenommen: Nach einer ersten Schätzung der Initiative "Durchgezählt" gingen etwa 2.700 bis 3.300 Pegida-Anhänger auf die Straße. An der Gegenveranstaltung der Initiative Gepida ("Genervte Einwohner protestieren gegen Intoleranz Dresdner Außenseiter") nahmen demnach etwa 300 bis 350 …

Jetzt lesen »

Umfrage: Flüchtlingsunterkünfte stehen derzeit zur Hälfte leer

Umfrage Flüchtlingsunterkünfte stehen derzeit zur Hälfte leer 310x165 - Umfrage: Flüchtlingsunterkünfte stehen derzeit zur Hälfte leer

Die Erstaufnahmeeinrichtungen und Notunterkünfte für Flüchtlinge stehen derzeit zur Hälfte leer. In Ostdeutschland sind die Unterkünfte zum Teil nur zu 20 Prozent belegt, ergab eine Umfrage der "Welt am Sonntag" unter den 16 Bundesländern. "Der tägliche Zustrom von Asylbewerbern ist in den letzten Wochen deutlich gesunken", teilte das niedersächsische Ministerium …

Jetzt lesen »

Bachmann: Pegida nach AfD-Erfolg als „Kontrollorgan“ in der Pflicht

Bachmann Pegida nach AfD Erfolg als Kontrollorgan in der Pflicht 310x165 - Bachmann: Pegida nach AfD-Erfolg als "Kontrollorgan" in der Pflicht

Pegida-Chef Lutz Bachmann sieht das Bündnis nach dem Wahlerfolg der AfD bei den drei Landtagswahlen am Sonntag als "Kontrollorgan" in der Pflicht. Pegida müsse "in sehr naher Zukunft" als "eigenständige, konservative Partei" dafür sorgen, dass die AfD nicht den Kurs verliere, so Bachmann am Montag in Dresden. Zudem müsse die …

Jetzt lesen »

Studie: Deutschland könnte von Schweizer Asylverfahren profitieren

Grillo Weniger Flüchtlinge als gewünscht finden Job 310x165 - Studie: Deutschland könnte von Schweizer Asylverfahren profitieren

Ende Februar 2016 gab es in Deutschland 393.155 unbearbeitete Asylverfahren (Dezember 2015: 365.000 unbearbeitete Verfahren). Dazu kommen Schätzungen zufolge nochmals 300.000 bis 500.000 Flüchtlinge, die ihren Antrag bisher nicht stellen konnten. Um diesen Bearbeitungsstau aufzulösen, müssen die Asylanträge schneller bearbeitet und das Asylverfahren qualitativ verbessert werden. So lassen sich die …

Jetzt lesen »

Studie: Wo Bevölkerungswachstum die Wohnungspreise steigen lässt

Immobilienmarkt 310x165 - Studie: Wo Bevölkerungswachstum die Wohnungspreise steigen lässt

In mehr als 80 Prozent der deutschen Großstädte haben sich die Preise für Wohnungen und Häuser in den vergangenen zehn Jahren nach oben entwickelt. Spitzenreiter ist München mit einem Anstieg des Quadratmeterpreises um 95 Prozent. Dazu hat vor allem die Urbanisierung beigetragen, also der Trend zum Leben in der Stadt. …

Jetzt lesen »

Pegida-Chef Bachmann spricht sich für Zusammenarbeit mit AfD aus

Pegida Chef Bachmann spricht sich für Zusammenarbeit mit AfD aus 310x165 - Pegida-Chef Bachmann spricht sich für Zusammenarbeit mit AfD aus

Pegida-Mitbegründer Lutz Bachmann hat sich erneut für eine Parteigründung und erstmals auch für eine Zusammenarbeit mit der AfD ausgesprochen. Bei der Pegida-Demonstration in Dresden am Montag schlug er für künftige Wahlen gemeinsame Listenbildungen von AfD und einer zu gründenden Pegida-Partei vor. Nach einer ersten Schätzung der Initiative "Durchgezählt" nahmen an …

Jetzt lesen »

Steinmeier sagt Fremdenfeindlichkeit in Deutschland den Kampf an

Steinmeier sagt Fremdenfeindlichkeit in Deutschland den Kampf an 310x165 - Steinmeier sagt Fremdenfeindlichkeit in Deutschland den Kampf an

Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat mit einer Kampfansage auf die jüngsten fremdenfeindlichen Übergriffe in Deutschland reagiert. "Wir lassen uns dieses Land nicht von denen schlecht machen, die unsere Demokratie verachten und versuchen, mit dumpfen Angstparolen Fremdenhass zu verbreiten", sagte der SPD-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Wann immer Flüchtlingen bei uns Angst …

Jetzt lesen »

SPD und Grüne attackieren Sachsens Ministerpräsident Tillich

SPD und Grüne attackieren Sachsens Ministerpräsident Tillich 310x165 - SPD und Grüne attackieren Sachsens Ministerpräsident Tillich

SPD und Grüne haben Sachsens Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich (CDU) scharf für seinen Umgang mit den fremdenfeindlichen Vorfällen in seinem Bundesland kritisiert: "Die CDU trägt seit Jahrzehnten Regierungsverantwortung im Freistaat Sachsen. Den Rechtsextremismus hat die Union dort immer kleingeredet", sagte SPD-Bundesvize Ralf Stegner dem "Handelsblatt". "Das Versäumnis auch des amtierenden CDU-Ministerpräsidenten …

Jetzt lesen »

Pegida-Frontfrau Festerling äußert Verständnis für Clausnitzer

Pegida Frontfrau Festerling äußert Verständnis für Clausnitzer 310x165 - Pegida-Frontfrau Festerling äußert Verständnis für Clausnitzer

Pegida-Frontfrau Tatjana Festerling hat das Verhalten der Menschen, die in der sächsischen Stadt Clausnitz einen Bus mit Flüchtlingen blockiert hatten, verteidigt: "Ich habe Verständnis und respektiere den Mut der Bürger", sagte Festerling bei der Pegida-Demo am Montag in Dresden. Sie hätten Verantwortung für ihr unmittelbares Lebensumfeld übernommen. "Ich stelle mich …

Jetzt lesen »