Start > Handel – aktuelle Nachrichten zu Export, Import und Logistik (Seite 3)

Handel – aktuelle Nachrichten zu Export, Import und Logistik

Aktuelle Nachrichten für Deutschland, Österreich die Schweiz und Liechtenstein zu Handel, Einzelhandel, Spedition, Logistik und Transport.

CDU-Kommunalpolitiker für Einschränkung von Gratis-Retouren

In der Klima-Debatte nimmt die Union auch den Online-Versandhandel in den Blick und plädiert unter anderem für eine Einschränkung von Gratis-Rücksendungen. "Ich möchte unsere Innenstädte stärken. Dazu gehört es, den Einzelhandel zu stärken und Emissionen zu senken", sagte der Vorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung von CDU und CSU (KPV), Christian Haase, …

Jetzt lesen »

Umfrage: Mehrheit würde für Fleisch mehr bezahlen

Zur Rettung des Klimas sind die Deutschen bereit, an der Supermarktkasse tiefer ins Portemonnaie zu greifen. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für "Bild am Sonntag" hervor. Demnach wären 68 Prozent der Fleischesser bereit, mehr für Fleisch zu zahlen, wenn es dem Klima hilft. 67 Prozent der Befragten …

Jetzt lesen »

OECD-Bericht zeigt Wettbewerbsverzerrung bei Containerschifffahrt

Die Subventions- und Steuerpolitik der EU verzerrt den Wettbewerb im Reedereigeschäft. Zu diesem Ergebnis kommt, wie der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, ein Bericht der OECD, den die Organisation der Industrieländer am Dienstag vorstellen wird. Kritisiert wird darin, dass es seit 1996 immer mehr EU-Mitgliedsländern erlaubt wurde, die Geschäfte …

Jetzt lesen »

Großhandelspreise im August 2019 um 1,1 Prozent gesunken

Die Verkaufspreise im Großhandel sind im August 2019 gegenüber dem Vorjahresmonat um 1,1 Prozent gesunken. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Einen stärkeren Preisrückgang gegenüber dem Vorjahr gab es letztmalig im August 2016 (-1,7 Prozent). Die Veränderung gegenüber dem Vorjahr hatte im Juli 2019 bei -0,1 Prozent …

Jetzt lesen »

Verbraucherpreise im August 2019 um 1,4 Prozent gestiegen

Die Verbraucherpreise in Deutschland sind im August 2019 gegenüber dem Vorjahresmonat um 1,4 Prozent gestiegen. Im Vergleich zum Vormonat Juli sanken die Verbraucherpreise im achten Monat des Jahres um 0,2 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. Die Statistiker bestätigten damit ihre vorläufigen Gesamtergebnisse von Ende August. Energieprodukte …

Jetzt lesen »

Preise rund ums Auto seit September 2017 um 4,6 Prozent gestiegen

Die Preise rund um das Auto sind seit der letzten Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) im September 2017 – gemessen am sogenannten Kraftfahrer-Preisindex – um 4,6 Prozent gestiegen. Damit stiegen die Preise für den Kauf und den Betrieb von Kraftfahrzeugen etwas stärker als die Verbraucherpreise insgesamt, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am …

Jetzt lesen »

Deutsche Exporte legen im Juli 2019 zu

Die deutschen Exporte sind im Juli 2019 um 3,8 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen. Unterdessen waren die Importe um 0,9 Prozent niedriger als im Juli 2018, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand vorläufiger Ergebnisse am Montag mit. Insgesamt wurden im siebten Monat des Jahres von Deutschland Waren im Wert von …

Jetzt lesen »

Müllers Textilsiegel „Grüner Knopf“ stößt auf scharfe Kritik

Das staatliche Textilsiegel "Grüner Knopf", welches Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) am Montag vorstellen will, stößt auf scharfe Kritik. "Textilien, die künftig den Grünen Knopf tragen, dürfen keinesfalls als fair oder sozial nachhaltig bezeichnet werden", sagte Uwe Wötzel vom internationalen Netzwerk "Kampagne für Saubere Kleidung" dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Montagsausgaben). "Die Kriterien …

Jetzt lesen »

Autohändler fürchten geplanten Onlinevertrieb der Hersteller

Die großen Autohändlerverbände blicken mit Sorge auf die Pläne der Hersteller, ihre Fahrzeuge künftig direkt über das Internet an Privatkunden zu verkaufen. "Wir müssen uns der Diskussion stellen, wie sich Handel und Hersteller einigen können, sodass beide leben können und der Kunde glücklich ist", sagte Antje Woltermann, Geschäftsführerin des Zentralverbandes …

Jetzt lesen »

Importe von Geflügelfleisch gestiegen

Der in Deutschland wachsende Hunger auf Geflügelfleisch lässt die Importzahlen steigen. Im vergangenen Jahr wurden fast 883.000 Tonnen nach Deutschland eingeführt - knapp zwei Prozent mehr als im Vorjahr, berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" unter Berufung auf die Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP. Demnach kamen gut 110.000 …

Jetzt lesen »

Einzelhandelsumsatz im Juli 2019 höher als vor einem Jahr

Der Einzelhandelsumsatz ist im Juli 2019 im Vergleich zum Vorjahresmonat in Deutschland gestiegen. Damit setzten die Einzelhandelsunternehmen real (preisbereinigt) 4,4 Prozent und nominal (nicht preisbereinigt) 5,4 Prozent mehr um als im Juli 2018, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag nach vorläufigen Ergebnissen mit. Dabei hatte der Juli 2019 mit …

Jetzt lesen »