Start > Kiel (Seite 20)

Kiel

Aktuelle Nachrichten aus Kiel mit Hintergründen und Fotos zum politischen und wirtschaftlichen Geschehen auf wirtschaft.com.

Özdemir: Grüne müssen sich verstärkt um neue Wählergruppen bemühen

oezdemir gruene muessen sich verstaerkt um neue waehlergruppen bemuehen 310x165 - Özdemir: Grüne müssen sich verstärkt um neue Wählergruppen bemühen

Der scheidende Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir hat seine Partei aufgefordert, sich verstärkt um neue Wählergruppen zu bemühen. "In der Mitte der Gesellschaft erwarten viele, von uns angesprochen zu werden", sagte Özdemir der "Welt" (Samstagsausgabe). "Das ist die Aufgabe des neuen Vorstandes, und dabei werde ich helfen." Wer die Bundestagswahlergebnisse analysiere, stelle …

Jetzt lesen »

Grüne in Nordrhein-Westfalen wollen für Habeck Satzung ändern

gruene in nordrhein westfalen wollen fuer habeck satzung aendern 310x165 - Grüne in Nordrhein-Westfalen wollen für Habeck Satzung ändern

Die Vorsitzende der Grünen in Nordrhein-Westfalen, Mona Neubaur, hat dafür plädiert, die Satzung der Partei so zu ändern, dass Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck beim am Freitag beginnenden Parteitag in Hannover zum Vorsitzenden gewählt werden kann. "Ich kann nachvollziehen, dass einige in der Partei sich über die erste `Pi-mal-Daumen`-Aussage von Robert …

Jetzt lesen »

Piel will mit Grünen die SPD einholen

piel will mit gruenen die spd einholen 310x165 - Piel will mit Grünen die SPD einholen

Die niedersächsische Grünen-Fraktionschefin Anja Piel hält es für möglich, dass die Grünen auf Dauer stärker werden als die SPD. "Unser Ziel ist es erst mal, zweistellig zu werden. Aber dann ist es ja nicht mehr so weit bis zu den Werten der SPD", sagte sie der "Frankfurter Allgemeinen Woche". Mit …

Jetzt lesen »

Grünen-Politikerin Piel will nicht gegen Habeck antreten

gruenen politikerin piel will nicht gegen habeck antreten 310x165 - Grünen-Politikerin Piel will nicht gegen Habeck antreten

Die niedersächsische Grünen-Fraktionschefin Anja Piel hat ausgeschlossen, dass sie bei der Wahl der neuen Parteispitze auf der Bundesdelegiertenkonferenz am Samstag gegen Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck (Grüne) antritt. "Wenn ich im ersten Wahlgang unterliegen sollte, werde ich nur dann auch für den Platz der zweiten Vorsitzenden kandidieren, wenn zuvor keine Zweidrittelmehrheit …

Jetzt lesen »

Habeck-Nachfolger steht bereits fest

habeck nachfolger steht bereits fest 310x165 - Habeck-Nachfolger steht bereits fest

Der Nachfolger des schleswig-holsteinischen Umwelt- und Landwirtschaftsministers Robert Habeck (Grüne) steht offenbar bereits fest. Er kann aber in den kommenden acht Monaten noch nicht aus seiner aktuellen beruflichen Funktion, sodass Habeck selbst weitere acht Monate lang Minister bleiben muss, berichtet die "Berliner Zeitung" (Online-Ausgabe) unter Berufung auf führende Parteikreise. Demnach …

Jetzt lesen »

Grüne kritisieren Sondierungsergebnis beim Thema Kitas

gruene kritisieren sondierungsergebnis beim thema kitas 310x165 - Grüne kritisieren Sondierungsergebnis beim Thema Kitas

Nach Meinung der Grünen feiert sich die SPD mit einer "PR-Mogelpackung" als Gewinner beim Sondierungspapier zwischen Christ- und Sozialdemokraten beim Stichwort beitragsfreie Kitas. "Die eigenen Leute und die gesamte Öffentlichkeit werden so hinter die Fichte geführt", sagte die Landesfinanzministerin von Schleswig-Holstein, Monika Heinold, dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Mittwochsausgabe). Bislang stellt der …

Jetzt lesen »

Kauder: „Die Kanzlerin besitzt eine ungebrochene Autorität“

kauder die kanzlerin besitzt eine ungebrochene autoritaet 310x165 - Kauder: "Die Kanzlerin besitzt eine ungebrochene Autorität"

Unionsfraktionschef Volker Kauder ist dem Eindruck entgegengetreten, Bundeskanzlerin Angela Merkel sei nach der Bundestagswahl und monatelangen Koalitionssondierungen geschwächt. "Die Kanzlerin besitzt eine ungebrochene Autorität", sagte der CDU-Politiker der Funke-Mediengruppe (Dienstagsausgaben). "Das zeigt sich schon daran, dass die CDU keinen Parteitag braucht, um von Sondierungen zu Koalitionsverhandlungen zu kommen." Und aus …

Jetzt lesen »

Parteivorsitz der Grünen: Piel will nicht gegen Habeck antreten

parteivorsitz der gruenen piel will nicht gegen habeck antreten 310x165 - Parteivorsitz der Grünen: Piel will nicht gegen Habeck antreten

Anja Piel, Kandidatin für den Parteivorsitz der Grünen, will auf dem Bundesparteitag am Samstag voraussichtlich nicht gegen Mitbewerber Robert Habeck antreten. Sie versuche erst einmal, auf den Frauenplatz gewählt zu werden, sagte Piel dem "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe). "Aus jetziger Perspektive habe ich nicht vor, gegen Robert Habeck zu kandidieren." Die endgültige …

Jetzt lesen »

Günther fordert Modernisierungsplan für Deutschland

guenther fordert modernisierungsplan fuer deutschland 310x165 - Günther fordert Modernisierungsplan für Deutschland

Der schleswig-holsteinische Ministerpräsident, Daniel Günther (CDU), fordert von Union und SPD im Bund einen zukunftsgewandten Koalitionsvertrag. "Wir haben bereits gut mit der SPD verhandelt. Deshalb bin ich überzeugt, dass wir Zukunftsthemen in den Mittelpunkt stellen können", sagte Günther dem "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe). Dazu gehörten aus seiner Sicht beschleunigte Planungsverfahren bei Investitionen …

Jetzt lesen »

„Friederike“ fordert Verletzte und mindestens ein Todesopfer

friederike fordert verletzte und mindestens ein todesopfer 310x165 - "Friederike" fordert Verletzte und mindestens ein Todesopfer

Sturmtief "Friederike" hat am Donnerstag in Deutschland mindestens ein Todesopfer und zahlreiche Verletzte gefordert. In Emmerich wurde ein 59-Jähriger auf einem Privatgrundstück von einem umstürzenden Baum erschlagen. Verletzte gab es unter anderem in der Nähe von Köln. Hier ist am Donnerstagvormittag auf der A 555 in Höhe der Anschlussstelle Wesseling …

Jetzt lesen »

Gesine Schwan warnt: SPD-Basis nur mit großen Wurf zu überzeugen

gesine schwan warnt spd basis nur mit grossen wurf zu ueberzeugen 310x165 - Gesine Schwan warnt: SPD-Basis nur mit großen Wurf zu überzeugen

Die SPD-Basis wird nach Einschätzung der Vorsitzenden der SPD-Grundwertekommission, Gesine Schwan, nur bei einem wirklichen Aufbruchssignal grünes Licht für eine neuerliche große Koalition geben. Der SPD-Parteitag am 21. Januar "wird sich nicht mit blumigen Reden zufriedengeben", sagte Schwan am Donnerstagabend in der ZDF-Sendung "Maybrit Illner". "Man wird den Eindruck haben …

Jetzt lesen »