Kulinarik

Freud und Leid für deutsche Winzer kurz vor der ProWein 2022

Die Durststrecke hat ein Ende: Nach über drei Jahren findet in Düsseldorf endlich wieder die ProWein statt, zur Freude der über 5000 ausstellenden Winzer und Weinhändler. Die stehen vor immer neue Herausforderungen, erwarten durch die Inflation große Umsatzverluste. Doch es gibt auch positive Trends: Der Export deutscher Weine steigt weiterhin an und vor Allem Roséwein und Null-Prozent-Wein erfreuen sich immer …

Jetzt lesen »

Coronavirus und Krieg: Gastronomen erhöhen Preise

Seit Monaten bangen viele Unternehmen um ihre Existenz. Nach der Corona-Krise machen sich nun die Auswirkungen des Ukraine-Kriegs bemerkbar. Gastronominnen und Gastronomen, die ihre Produkte zum Teil über den Großhandel aus dem Ausland beziehen, spüren das deutlich. Um weiterhin wirtschaftlich zu agieren, müssen einige ihre Preise anheben. Auf der Speisekarte im Restaurant N.i.L. in Kiel beispielsweise sind die Gerichte um …

Jetzt lesen »

Söder eröffnet Spargelsaison – Preise werden steigen

Ende März, Anfang April ist es jedes Jahr soweit – der Spargel ist immer das erste frische Gemüse aus heimischem Anbau, das bei uns auf dem Teller landet. Bis Juni gibt es den Spargel jetzt wieder überall in unserer Region zu kaufen. Heute wurde die Spargelsaison am Viktualienmarkt offiziell eröffnet – mit dabei war neben Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber auch Ministerpräsident …

Jetzt lesen »

Gastro Stammtisch es ist 5 vor 12

u.a. Peter Westenthaler, Alexadra Pschichos Vizepräsidentin SWV, Manuel Schmid, Die ganze Diskussion sehen Sie auf www.tv21.at/gastrostammtisch Die letzten beiden Jahre wurde die Gastronomie schwer gebeutelt. Wie geht es der Branche heute? Was kann man aus Sicht der Wirtschaftskammer für die Gastronomie machen? Welche Hilfen sind notwendig?

Jetzt lesen »