Start > Österreich (Seite 2)

Österreich

Aktuelle Nachrichten zur Wirtschaft in Österreich zu den Themen Finanzen, Unternehmen, Handel, Ressourcen, Tourismus und vielen mehr.

Kurz hebt gute Zusammenarbeit der Sicherheitsdienste hervor

Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz hat vor dem Hintergrund der Debatte um Identitären-Verbindungen der FPÖ die gute Zusammenarbeit der österreichischen und deutschen Sicherheitsdienste hervorgehoben. Gleichzeitig wolle er wegen der Debatte die Berichtspflicht der Sicherheitsdienste ans Kanzleramt umsetzen, sagte Kurz der „Bild-Zeitung“ (Mittwochsausgabe). „Ich stehe für den liberalen Rechtsstaat. Wir müssen …

Jetzt lesen »

Preiserhöhung: Strom wird jetzt teurer!

Viele Österreicherinnen und Österreicher haben in den letzten Wochen unangenehme Post von ihrem Stromanbieter bekommen. Die Erhöhungen sind teils massiv und beschränken sich nicht auf einzelne Anbieter. Bereits 50 Anbieter haben heuer den Strompreis erhöht oder angekündigt. Die Erhöhungen sind sehr unterschiedlich zwischen 7 – 47 % . Für einen …

Jetzt lesen »

Klingbeil: Seehofer muss Daten-Austausch mit Österreich prüfen

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat Innenminister Horst Seehofer (CSU) aufgefordert, den Austausch von sensiblen Daten mit Österreich zu überprüfen. „Die Verbindungen zwischen FPÖ und Identitären, vor allem in Person von Österreichs Innenminister Kickl, sind erschreckend. Ich fordere Innenminister Seehofer auf, jetzt schnell zu prüfen, ob ein Austausch von sicherheitsrelevanten Daten mit …

Jetzt lesen »

Identitäre Terror-Spende: Hitzige Parlamentsdebatte

Was wollte der Neuseeland-Attentäter in Österreich? Warum hat er den rechten Aktivisten der „Identitären Bewegung“ Geld gespendet? Und wie steht die FPÖ zu den Identitären? Mit diesen Fragen hat sich heute der Nationalrat auseinandergesetzt. Innenminister Kickl gab Rede und Antwort über den aktuellen Wissenstand der Ermittler, danach kommt es zwischen …

Jetzt lesen »

ICE-Anschläge: Verdächtiger in Wien festgenommen

Nach ICE-Anschlägen in Bayern und in Berlin im vergangenen Jahr ist ein 42-jähriger mutmaßlicher IS-Sympathisant in Wien festgenommen worden. Gegen den Iraker habe sich ein konkreter Tatverdacht ergeben, teilten die Ermittler in Berlin und München am Mittwoch mit. Der 42-Jährige wurde demnach bereits am Montag in der Nähe seiner Wiener …

Jetzt lesen »

Van der Bellen verlangt von Europäern mehr Widerstand gegen Trump

Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat die Europäische Union aufgerufen, sich der Politik von US-Präsident Donald Trump stärker entgegenzustellen. „Die Europäer müssen nicht tanzen, wenn Trump pfeift“, sagte Van der Bellen der „Welt“. Konkret nannte Van der Bellen in diesem Zusammenhang das Atomabkommen mit dem Iran, das von Washington …

Jetzt lesen »