Start > Wuppertal

Wuppertal

Nachrichten über die Wirtschaft in Wuppertal und das Bergische Städtedreieck auf wirtschaft.com verfolgen.

NRW-Innenminister will Ausweitung der Präventivhaft für Gefährder

Der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul (CDU) hat die anderen Bundesländer aufgefordert, die Regeln für die Präventivhaft auszuweiten. „Es gibt Situationen, in denen können Sie nicht warten, bis die Bombe explodiert ist“, sagte Reul der „Frankfurter Allgemeinen Woche“. Deshalb müsse man Gefährder in Extremfällen auch präventiv aus dem Verkehr ziehen können. …

Jetzt lesen »

Wuppertal schwebt auf Wolke 7

Sie sind hellblau, modern und entsprechen technisch dem neusten Stand: die neue Generation G15 der Schwebebahnwagen. Ab kommenden Sonntag übernehmen die ersten fünf Wagen die Aufgabe, für die sie gemacht wurden: Sie lassen täglich die Wuppertaler und Gäste aus aller Welt durchs Tal schweben. Zuvor mussten zahlreiche Testfahrten, Prüfungen und …

Jetzt lesen »

NRW: Moderater Antieg der Reallöhne

Im vergangenen Jahr stiegen die effektiven Bruttomonatsverdienste der Vollzeitbeschäftigten in Nordrhin-Westfalen preisbereinigt um 1,6 Prozent. Das statistische Landesamt wertete zur Datenerhebung die Lohnentwicklung der Beschäftigten im Produzierenden Gewerbe und in Dienstleistungsberufen aus. Vor allem ungelernte Beschäftigte profitierten mit einem Anstieg des Reallohnniveaus um 4,3 Prozent überproportional von der Einführung des …

Jetzt lesen »

Energie sparen: Minister Remmel dämmt Heizungsrohre

Dass sich eines Tages ein Minister als Heimwerker in ihrem Heizungskeller betätigen würde, hätte sich Evelyn Kleidt wohl nicht träumen lassen. Doch NRW-Umwelt- und Klimaschutzminister Johannes Remmel legte am Mittwoch beim Abschluss der Kampagne „Besser heizen – Kosten regeln“ der Verbraucherzentrale NRW beherzt Hand an. Er dämmte ein freiliegendes Heizungsrohr …

Jetzt lesen »

Wuppertal – Immobilienmakler helfen bei der Wohnungssuche

Rund 350.000 Menschen leben in Wuppertal, der grünen Stadt. Die Hälfte der Fläche ist Grünland gewidmet, Äcker, Wiesen, Parks, Wälder und Gärten, durchzogen von einem 490 Kilometer langen Netz aus Wanderwegen. Der Wechsel zwischen Berg und Tal, der Wuppertal prägt, wird überbrückt durch 496 Treppen mit insgesamt 12.000 Stufen. Inmitten …

Jetzt lesen »

PPG Industries erweitert Beschichtungswerk in Wuppertal

PPG Industries (NYSE:PPG) gab heute bekannt, dass die Erweiterung der Anlage zur Herstellung von Beschichtungen im Werk des Unternehmens in Wuppertal jetzt abgeschlossen ist. Insgesamt wurden 5 Mio. US-Dollar in den Ausbau investiert. Die zusätzliche Ausrüstung wurde in bestehenden Gebäuden auf dem Werksgelände installiert und soll eine Steigerung der Jahresproduktionskapazität …

Jetzt lesen »

Mittelstand startet Geschäftsjahr 2015 mit gemischten Gefühlen

Den Jahreswechsel haben viele deutsche Mittelständler mit gemischten Gefühlen begangen. Denn das Jahr 2015 bringt mit neuen Regelungen zum Mindestlohn und zur Erbschaftssteuer sowie den anhaltenden weltweiten Krisen viele unberechenbare Komponenten mit sich. Dabei gibt es im Mittelstand, wie überall, die Pessimisten und die Optimisten. Von 2.400 mittelständischen Unternehmen ist …

Jetzt lesen »

Klimaschutzstrategien für Nichtwohngebäude in Stadtquartieren am Beispiel Wuppertal

Über 30 Prozent des deutschen Endenergieverbrauchs wird durch das Beheizen von Gebäuden verursacht. Während es für Wohngebäude genaue Verbrauchszahlen und konkrete politische Energieeinsparziele gibt, wird der Bestand an Nichtwohngebäuden – wie Bürogebäuden, Fabrikhallen und Kliniken, aber auch Handelsflächen – bisher in Untersuchungen und Prognosen stark vernachlässigt. Der Umweltwissenschaftler und Bauingenieur …

Jetzt lesen »

Finanzminister Walter-Borjans: Schieflage im Finanzausgleich der Länder beenden

Finanzminister Norbert Walter-Borjans fordert eine Runderneuerung des Finanzausgleichs der Länder und einen Soli Ost plus West. „Nordrhein-Westfalen muss Kredite aufnehmen, um seinen solidarischen Beitrag für den Aufbau Ost zu bezahlen. Aber den eigenen Strukturumbau und die Folgekosten soll das Land aus eigener Kraft stemmen“, sagte Walter-Borjans, der zusammen mit Bundesfinanzminister …

Jetzt lesen »