Neuer Regen im Flutgebiet


Die Wetterprognose verheißt bereits neues Wasser vom Himmel im schwer betroffenen Niedersachsen. Auch wenn Pegel sinken, sind sie immer noch so hoch, dass Überschwemmungen drohen, wenn die aufgeweichten Deiche brechen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert