Neues Schwarzbuch: Steuerzahlerbund dokumentiert Geldverschwendung

Flughafen Berlin-Brandenburg International (BER), über dts NachrichtenagenturDer Bund der Steuerzahler Deutschland e. V. (BdSt) hat die Verschwendung von Steuergeldern in seinem neuen Schwarzbuch festgehalten. Dabei wurden die wesentlichen Probleme der mehr als 1.400 Staatsbetriebe der Bundesländer, die insgesamt rund 108 Milliarden Euro Schulden angehäuft haben, analysiert, teilte der Verein am Donnerstag mit. Viele dieser Unternehmen „arbeiten unrentabel, sind hoch verschuldet und werden mit Steuergeld künstlich am Leben gehalten“, sagte BdSt-Präsident Reiner Holznagel.

Als Negativ-Beispiele nannte er den Flughafen Berlin Brandenburg oder die Landesbanken.

Foto: Flughafen Berlin-Brandenburg International (BER), über dts Nachrichtenagentur

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert