Start > Bonn > Schmidt stellt 20 Millionen Euro für neues Ernährungszentrum bereit

Schmidt stellt 20 Millionen Euro für neues Ernährungszentrum bereit

schmidt-stellt-20-millionen-euro-fuer-neues-ernaehrungszentrum-bereit Schmidt stellt 20 Millionen Euro für neues Ernährungszentrum bereitFür das neue Bundeszentrum für Ernährung stehen laut Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) mehr als 20 Millionen Euro jährlich und rund 50 Mitarbeiter zur Verfügung. Das berichtet die „Bild“ (Dienstag). Das Bundeszentrum für Ernährung soll am 1. Februar eröffnen, Standort soll Bonn mit einer wahrnehmbaren Repräsentanz in Berlin sein.

„Das BZfE wird die zentrale Stimme für alltagstaugliche Ernährungsempfehlungen sein“, sagte Schmidt. Eigene Forschung soll das BZfE nicht betreiben, es soll allerdings eng mit wissenschaftlichen Einrichtungen, wie der Deutschen Gesellschaft für Ernährung zusammenarbeiten. „Mit dem BZfE gibt es künftig nur noch einen Ansprechpartner für alle Fragen zum Thema Essen und Trinken“;, sagte Schmidt der Zeitung.

Foto: Christian Schmidt, über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Osten bei Ansiedlung von Bundeseinrichtungen weit hinter dem Westen

Der Osten Deutschlands liegt bei der Ansiedlung von Bundes- und Forschungseinrichtungen weit abgeschlagen hinter dem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.