DeutschlandNewsSchlagzeilen - aktuelle Wirtschaftsnachrichten

Steinmeier trauert um Egon Bahr

dts image 6217 fcgbisgckj 2171 445 334 - Steinmeier trauert um Egon BahrBundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) trauert um den in der Nacht zum Donnerstag verstorbenen SPD-Politiker Egon Bahr. „Nur wenigen Politikern ist es vergönnt, mit einer Idee die Welt zu verändern und erleben zu dürfen, wie die eigene Vision noch zu Lebzeiten Wirklichkeit wird. Bei Egon Bahr war es so – seine Vorstellungen von einer radikal neuen Ostpolitik und vom `Wandel durch Annäherung` haben buchstäblich den Lauf der Geschichte verändert und die deutsche und europäische Einigung erst möglich gemacht“, sagte Steinmeier am Donnerstag am Rande der deutsch-brasilianischen Regierungskonsultationen.

Bahr sei zeit seines Lebens davon überzeugt gewesen, „dass es dauerhaften Frieden in Europa nur mit, nicht ohne Russland geben kann“, so Steinmeier weiter. „Bis zum Ende seines Lebens waren Egon Bahrs Stimme und sein Rat gefragt. Auch wir beide haben uns bis zuletzt oft über die drohende Spaltung des europäischen Kontinents ausgetauscht. Mich hat tief beeindruckt, mit welch unverwechselbarer Mischung aus Klugheit und Geschick, Geduld und Beharrlichkeit es ihm gelungen ist, für seine Überzeugungen zu werben und die Welt tatsächlich zu verändern.“ Mit Bahr sei „ein großer Mensch“ und „ein großer Politiker“ gegangen, sagte der Bundesaußenminister. „Er wird mir als Freund und Vorbild fehlen.“ (dts Nachrichtenagentur)
Foto: Frank-Walter Steinmeier, über dts Nachrichtenagentur

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close