Start > Finanznachrichten - aktuelle Nachrichten zu Finanzen und Börse > TAI-PAN Börsensoftware – der Weg zum Trading-Erfolg

TAI-PAN Börsensoftware – der Weg zum Trading-Erfolg

Es ist nicht einfach als Neuling den Schritt in die Börsenwelt zu wagen. Denn schließlich geht es um echtes Geld, Geld das viele nicht einfach auf der hohen Kante haben und somit möchte ein jeder Trader von Beginn an Fehler vermeiden. Ein Trading-Einsteiger, der sich für eine etablierte Daytrading Software entscheidet, liegt grundsätzlich auf der sicheren Seite.

Was soll gehandelt werden?

Bevor die Trading-Laufbahn gestartet wird, ist es wichtig, sich über die Produkte zu informieren die gehandelt werden können und man handeln möchte. Denn es sind die Produkte, die letztendlich darüber entscheiden, welche Daytrading Software und Hardware die passende ist. In der Regel konzentrieren sich die Daytrader auf folgende Handelsprodukte:

  • Forex (Devisenhandel)
  • CFDs auf Aktien, Rohstoffe und Indizes
  • Futures oder Optionen auf Indizes, Aktien oder Rohstoffe
  • Sonstige Derivate wie bspw. Optionsscheine oder Zertifikate
  • Aktien

Ganz unabhängig davon, welcher Zeitrahmen vom Trader bevorzugt wird, so ist ein erfolgreiches Daytrading zumeist nur mit gehebelten Handelsinstrumenten sinnvoll. Anders liegt der Fall, wenn der Trader über ein hohes Risikokapital verfügt. In dem Fall ist ein ungehebelter Handel bspw. von Aktien möglich.

Ein Daytrader, der professionell handelt, der verhält und denkt wie ein Kaufmann. Für ihn müssen die An- und Verkaufspreise sowie die laufenden Kosten müssen in einem entsprechenden Verhältnis zueinanderstehen. Damit mit einem relativ geringen Kapitaleinsatz ausreichende Kursgewinne erzielt werden können, ist der Hebel notwendig. Grob kann das Daytrading in Intraday- und Swing-Trading unterschieden werden.

Intraday-Trading Die Handelsentscheidungen werden innerhalb eines Handelstages entschieden. Viele der Daytrader ziehen es vor, wenn die Handelspositionen die sie traden, am Ende des Handelstages abgeschlossen sind. Sie wollen sich keine Sorgen machen, was über die Nacht passiert.
Swing-Trader Diese Trader denken über einen längerfristigen Zeitrahmen. Allerdings handelt es sich bei ihnen nicht um Investoren, obwohl die Dauer ihrer offenen Posten in Tagen und Wochen gemessen wird.

Die Software für das Daytrading: Handelssoftware oder Chart-Software?

Damit es möglich ist, mit den Handelsobjekten zu traden wird ein Broker benötigt. Von den Discount-Brokern wird eine hauseigene Handelssoftware zur Verfügung gestellt und nicht bei jedem Broker ist die Software identisch. Aber alle weisen annähernd die gleichen Grundfunktionen auf, auch wenn sie visuelle Unterscheiden aufweisen. Die brokereigene Software bietet in einigen Fällen nur die Grundfunktionen um Order einzugeben und aus diesem Grund wird von vielen Tradern eine zusätzliche Handelssoftware genutzt. Eine gute Handelssoftware ermöglicht es nicht nur, eine Order schnell einzugeben, sondern sie reduziert auch mögliche Fehleingaben.

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Börsenprogrammen und Chart-Programmen und viele erfüllen die Wünsche der Börsenneulinge zu 100 %. Aus diesem Grund ist es sicherlich nicht sinnvoll, das eine oder andere Programm zu disqualifizieren. Doch ein Börsenneuling sollte sich niemals von dem riesigen Angebot verwirren lassen. Vor allem dann, wenn auf die Verbindung von Fundamentaldaten und technischer Analyse wert gelegt wird, ist die TAI-PAN Börsensoftware eine gute Wahl. Diese Software eignet sich für das Swing-Trading und richtet sich an die Trader, die sich nicht mit der Programmierung und dem Daytrading beschäftigen möchten.

TAI-PAN: Interessante Investmentchancen gezielt selektieren

Es gibt wohl keinen Börsenexperten, der für seine Analysen keine leistungsfähige Software nutzt. Seit Jahren vertrauen Tausende von Börsianer bei ihren Anlageentscheidungen auf die Börsenprogramme von Lenz & Partner und dem dazugehörigen Kursdatenservice. Immer wieder bestätigt sich durch die tägliche Praxis und die regelmäßigen Top-Resultate bei den Tests der einschlägigen Fachpresse und den bestätigten TAI-PAN-Anwendern, dass es sich um eine erstklassige Börsensoftware handelt.

Immer wieder gibt es etliche Wertpapiere, die sich selbst in den Zeiten fallender Märkte hervorragend entwickeln. Durch die umfangreiche Filterfunktion der Börsensoftware ist es möglich eben diese interessanten Investmentchancen gezielt zu finden und auszuwählen. Dank der hochwertigen Charts werden dem Trader oder dem Investor alle wichtigen Informationen auf einen Blick geliefert. Sofern gewünscht, analysiert Tai-Pan direkt jeden Chart beim aufrufen und markiert alle wichtigen Signale und Formationen von Indikatoren.

Der Trader behält aufgrund der übersichtlichen Tabellen den Überblick über die Entwicklungen auf den verschiedenen Märkten, wie bspw. welche Aktien besser und welche sich schlechter entwickeln als der Index, der zum Vergleich herangezogen wird.

Ende mit dem Zusammensuchen von Kursen und Informationen

Mit der Börsensoftware Tai-Pan erspart sich der Investor und Trader das Zusammensuchen von Kursen und Informationen aus den verschiedensten Quellen und kann die gesparte Zeit besser in die Wertpapieranalysen investieren. Zudem erhält der Trader zu jederzeit alle gewünschten Daten bequem auf Knopfdruck durch den Kursdaten-Abonnementen. Von Tai-Pan wird eigenständig erkannt, wann zum letzten Mal die Daten abgerufen wurden und ruft die fehlenden Kursdaten mit dem integrierten Online-Manager vollautomatisch ab.

Egal wo sich der Investor oder Trader befindet, im Büro, im heimischen Wohnzimmer oder auf Reisen – die aktuellsten Kursdaten sind stets nur einen Mausklick entfernt. So ist es möglich zu jederzeit die Kontrolle zu behalten und auf die Entwicklungen der Märkte schnell zu reagieren.

Hier nachlesen ...

Europawahl: Kein Schutz gegen doppelte Stimmabgabe

Wegen fehlender Kontrollen können EU-Bürger mit einer doppelten europäischen Staatsangehörigkeit immer noch an den Behörden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.