Ukrainekrieg: Internationale Konferenz in Paris berät über Hilfen


In Paris hat eine internationale Ukraine-Konferenz begonnen. Etwa 20 Regierungschefs aus der EU, sowie Vertreter der USA, Kanadas und Großbritanniens trafen am Abend im Élysée-Palast ein. Dort wollen sie darüber beraten, wie die Ukraine-Hilfe verstärkt, aber auch besser an die ukrainischen Bedürfnisse angepasst werden kann. Auch Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) nimmt an dem Treffen teil.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert