dts_image_10365_rftbghgspf_2171_701_526.jpg

Umfrage: Jeder Vierte befürchtet im Karneval sexuelle Übergriffe

Tanzmariechen im Straßenkarneval, über dts NachrichtenagenturLaut einer Umfrage befürchtet jeder vierte Bundesbürger, dass es im Karneval zu sexuellen Übergriffen wie in der Kölner Silvesternacht kommt. In der Emnid-Umfrage für den Sender N24 gaben dies 27 Prozent der Befragten an. 19 Prozent befürchten das nicht, weil sie die Vorfälle aus Köln für Einzelfälle halten.

46 Prozent der Deutschen glauben, die Übergriffe von Köln werden sich nicht wiederholen, weil die Polizei dazugelernt hat und nun besser vorbereitet ist. 25 Prozent der Bundesbürger haben laut der Umfrage zwar Angst vor Terroranschlägen, würden aber trotzdem zum Karneval gehen und sich dort – soweit möglich – „etwas vorsichtiger verhalten“. Weitere 22 Prozent würden aus Terrorangst gar nicht erst zum Karneval gehen. 51 Prozent der Deutschen sagen, sie hätten keine Terrorangst und würden den Karneval feiern wie immer.

Foto: Tanzmariechen im Straßenkarneval, über dts Nachrichtenagentur

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert