Start > Entrepreneur - Geld verdienen, Selbstständige, Unternehmer, Blogger > Wertvolle Tipps zum Thema Gründungsberatung

Wertvolle Tipps zum Thema Gründungsberatung

Die Gründung eines eigenen Unternehmens bringt selbstbestimmtes Arbeiten und viele Freiheiten mit sich. Aber nur mit einer professionellen und lückenlosen Planung gelingt der erfolgreiche Start in die Selbstständigkeit. Aufgrund der Vielzahl an bürokratischen Hürden und der enormen Vielfalt an Informationen fühlen sich Gründer dabei schnell überfordert. Die Inanspruchnahme einer externen Gründungsberatung erscheint somit als sinnvolle Lösung, um typische Fehler vermeiden zu können. Aber was genau leistet ein solcher Berater überhaupt und für welche Gründer sind die Angebote empfehlenswert? Folgend erläutern wir dir die konkreten Vorteile und geben dir wertvolle Tipps rund um die Gründungsberatung.

Die Leistungen eines Gründungsberaters im Überblick

Zur Kernkompetenz der Berater zählt die Prüfung des jeweiligen Businessplans. Auf diesem Weg werden das grundsätzliche Potenzial der Geschäftsidee sowie alle zugehörigen Kennzahlen kontrolliert. Oftmals verschleiern Euphorie und Vorfreude den eigenen Blick, sodass es zu elementaren Fehlern in der Planung kommt. Durch die Zusammenarbeit mit einem Berater lässt sich diesem Problem effektiv gegensteuern. Des Weiteren analysiert ein Berater die Finanzierung und macht dich auf mögliche Schwachstellen aufmerksam. Demzufolge ist eine solche Kooperation von großer Bedeutung für anstehende Gespräche mit Banken oder privaten Investoren . Abgerundet werden die Leistungen eines Gründungsberaters mit zusätzlichen Hilfestellungen in Bereichen wie Personalführung und Marketing.

Welche konkreten Vorteile hat eine Gründungsberatung?

Aufgrund der großen Leistungsvielfalt der Berater ergeben sich vielfältige Vorteile. Dazu gehört zum Beispiel eine gezielte Optimierung der Geschäftsidee und der zugehörigen Vermarktung. Zudem informiert dich ein Berater über mögliche Fördermöglichkeiten für deine Unternehmensgründung. Auch in Bezug auf weitere Teilaspekte wie Steuern und Recht verfügen diese Experten über umfassendes Know-how. Als Jungunternehmer fehlen dir in der Regel jegliche Erfahrungswerte, was die Wichtigkeit eines professionellen Beraters zusätzlich verdeutlicht. Der rationale Blick einer solchen Fachperson bewahrt dich vor vielen Fettnäpfchen und steigert dadurch die Erfolgschancen deines Geschäftsvorhabens.

Die Kosten einer individuellen Gründungsberatung

Einleitend gilt es darauf hinzuweisen, dass sich die Investition in eine Gründungsberatung langfristig auszahlt. Durch die entsprechenden Leistungen erhältst du zum Beispiel kompetente Unterstützung bei der Suche nach Investoren. Zudem musst du die Gründungsberatung nicht vollständig selbst finanzieren, sondern kannst bundesweit Subventionen beanspruchen. So gibt es eine Vielzahl geförderter Programme wie das Gründercoaching Deutschland von der KfW . Oftmals stehen diese Angebote sowohl vor der eigentlichen Gründung als auch in den ersten Geschäftsjahren zur Verfügung. Grundsätzlich empfiehlt sich aber eine frühzeitige Beratung, um eine optimale Planung zu erzielen.

Wie du den passenden Gründungsberater auswählst

Bei der Suche nach einem Berater stehen dir verschiedenste Angebote zur Auswahl. Zu den klassischen Anlaufstellen gehören unter anderem die Industrie- und Handelskammern sowie die Bundesagentur für Arbeit. Hier werden dir fachkundige Gründungsberater vermittelt, die dich bei deinem Geschäftsvorhaben unterstützen. Alternativ kannst du auch direkt online nach einem passenden Berater suchen: Zu diesem Zweck wurde das Portal Ageras eingerichtet, auf dem du dir unverbindliche Angebote einholen kannst.

Abschließendes Fazit zur Gründungsberatung für Jungunternehmer

Insgesamt gesehen lässt sich festhalten, dass eine professionelle Gründungsberatung eine ganze Reihe von Vorteilen mit sich bringt. Von der Weiterentwicklung deiner Geschäftsidee bis hin zu Empfehlungen für die Marketingstrategie werden alle Teilbereiche der Gründung abgedeckt. Durch die Inanspruchnahme eines entsprechenden Angebots kannst du mit einem sicheren Gefühl in die Selbstständigkeit starten und weit verbreitete Fehler vermeiden. Die Kosten musst du nur zum Teil selbst übernehmen, wodurch dein finanzielles Budget nicht zusätzlich strapaziert wird. Außerdem stehen dir zahlreiche Beratungen zur Auswahl, sodass du problemlos ein für dich passendes Angebot findest. Die folgende Aufzählung beinhaltet die wichtigsten Vorzüge einer fachkundigen Gründungsberatung:
  • Unterstützung bei der Ausarbeitung des Businessplans
  • Hilfestellung bei der Auswahl der Rechtsform
  • Tipps für die Suche nach Investoren
  • Empfehlungen für zielführendes Marketing

Hier nachlesen ...

SPD-Duo Esken/Walter-Borjans: Scholz kann Vizekanzler bleiben

Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans wollen Vizekanzler und Bundesfinanzminister Olaf Scholz auch dann im Amt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.