Zehn Personen bei RAF-Einsatz in Berlin vorübergehend festgesetzt


Bei dem RAF-Polizeieinsatz in Berlin haben die Einsatzkräfte am Sonntag zehn Personen vorläufig festgesetzt. Dabei wurde die Identität der Personen festgestellt, wie das Landeskriminalamt (LKA) Niedersachsen am Nachmittag mitteilte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert