Start > Deutschland > Ziemiak erklärt Grüne und AfD zu Hauptgegnern von CDU

Ziemiak erklärt Grüne und AfD zu Hauptgegnern von CDU

CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hat die Grünen und die AfD zu den Hauptgegnern seiner Partei erklärt und wirft beiden Parteien vor, das Land zu spalten. Die Union habe "aus ganz unterschiedlichen Gründen" Wähler an beide Parteien verloren, schreibt Ziemiak in einem Gastbeitrag für das Nachrichtenmagazin Focus. CDU und CSU müssten deshalb die Auseinandersetzung mit Grünen und AfD suchen "und aktiv um Deutschlands Zukunft ringen", so der CDU-Generalsekretär weiter. Er warf den Grünen vor, sie wollten den Menschen vorschreiben, wie sie zu leben haben. "Wer wie die Grünen den städtischen Lifestyle überall verordnen will, spielt Stadt und Land gegeneinander aus und gefährdet den Zusammenhalt", sagte Ziemiak dem Nachrichtenmagazin. Der "moralische Absolutheitsanspruch" der Grünen bei Themen wie Klima, Landwirtschaft oder Tierschutz sei "Ausdruck eines Dirigismus, der nicht zu unserem Konzept von Freiheit und Verantwortung des Einzelnen passt", so der CDU-Politiker weiter. Der AfD warf der CDU-Generalsekretär vor, Empörung zu befeuern, Konflikte zu schüren und sich als "Opfer der Eliten" darzustellen. Angesichts dieser Entwicklungen seien CDU und CSU als einzig verbliebene Volksparteien "noch nie so wichtig wie heute", sagte Ziemiak dem Nachrichtenmagazin Focus. Ziel der Union sei es, Brücken in einer immer stärker polarisierten Gesellschaft zu bauen. Foto: Alternative für Deutschland (AfD), über dts Nachrichtenagentur  

Hier nachlesen ...

Ehemaliger EZB-Chefvolkswirt warnt vor Krise „neuer Dimension“

Der ehemalige Chefvolkswirt der Europäischen Zentralbank (EZB), Otmar Issing, hat vor einer Krise von "neuer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.