CottbusFinanznachrichten - aktuelle Nachrichten zu Finanzen und BörseNewsPotsdam

DAX mit leichtem Plus – RWE legt deutlich zu

Zum Wochenstart hat der DAX ein moderates Plus verzeichnet. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.953,78 Punkten berechnet, ein Zugewinn in Höhe von 0,12 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Deutlichere Zugewinne gab es bei RWE-Aktien, die bis kurz vor Handelsende über drei Prozent zulegten.

Als Grund wurden positive Analysteneinschätzungen genannt, unter anderem von Goldman Sachs und von Barclays. So soll das Ergebnis der Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg für politische Stabilität sorgen, die dem Energiekonzern zugute komme, hieß es. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagnachmittag etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,0965 US-Dollar (-0,20 Prozent). Aus den USA kamen keine Vorgaben, da die Börse hier wegen eines Feiertages geschlossen war. Der Goldpreis konnte profitieren, am Nachmittag wurden für eine Feinunze 1.526,05 US-Dollar gezahlt (+0,37 Prozent). Das entspricht einem Preis von 44,75 Euro pro Gramm.

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

 

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"