NewsSocial

Deutschland holt Israel bei Impfquote ein

Die ausgerufene „Impfwoche“ hat bislang kaum einen spürbaren Effekt – die Impfquote von Israel hat Deutschland am Freitag dennoch eingeholt. Laut Daten des Robert-Koch-Instituts stieg die Erstimpfquote binnen eines Tages von 66,9 auf 67,0 Prozent – etwa genau so viele wie in Israel, wo die Impfkampagne dank früherem Impfstoff-Einkauf mehrere Monate Vorsprung hatte.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"